So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich hatte heute Mittag einen sturz vom pferd war bereits im

Kundenfrage

Ich hatte heute Mittag einen sturz vom pferd war bereits im krankenhaus habe aber nichts sonderliches gespürt außer schmerzen in meiner hüfte. dort kam raus das dort eine heftige prellung vorliegt.
Jetzt habe ich seit etwa einer halben stunde starke schwindelgefühle übelkeit und musste mich bereits zweimal übergeben. Kann das auch mit dem sturz zusammenhängen??? ich meine dazwischen liegen fast 6 std mittlerweile
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

sind sie bei dem Sturz auf den Kopf gefallen ? Sie hatten sicher einen Reithelm auf, oder?

Es klingt ein wenig nach einer Gehinrerschütterung, die mit Übelkeit, Schwindel und auch Erbrechen einhergeht.
Hier ist Bettruhe wichtig und körperliche Schonung.

Es kann aber auch ein Problem der Halswirbelsäule bestehen. Gerade im oberen Bereich verlaufen viele empfindliche Nervengeflechte, die zu Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Ohrensausen und vielen anderen Beschwerden führen können.

In jedem Fall rate ich zu Ruhe und reichlich Trinken. Sollte es nicht besser werden, dann rufen sie sich bitte einen Bereitschaftsarzt nach Hause über die deutschlandweite Nummer: 116117
Dieser kann ihre Pupillenreaktion, refelxe und eine grob neurologische Abklärung vornehmen, um zu entscheiden, ob ein Klinikaufenthalt oder baldige weitere Abklärungen notwendig sind.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann