So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Muss eine Steißbeinfistel immer operiert werden? Mein Chirurg

Kundenfrage

Muss eine Steißbeinfistel immer operiert werden?
Mein Chirurg sagt ja, mein Heilpraktiker sagt nein.
Was meinen Sie?
Welche alternativen Heilmethoden versprechen Erfolg?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo und guten Tag,

eine Fistelbehandlung ist immer eine Gradwanderung und entscheidend für die Behandlungsmethode ist, der Verlauf und die Beschwerden. Je nachdem, welche Ursache zu der Fistel führt, wird zudem in zwei Arten unterschieden, nämlich in die Röhrenfistel und die Lippenfistel. Zu den bekanntesten Fisteltypen gehört die Analfistel oder Afterfistel, die sich im Rektalbereich bildet.
Wichtig ist besondere Hygiene im Umgang mit der Fistel. Hier sollte unbedingt darauf geachtet werden, das über die Hönde keine neuen Keime eingebracht werden.
Für komplexe Fälle , wenn z.B. Krampfadern in der anorektalen Region auslösend sind, empfehle ich Ihnen eine Assoziation von Berberis C5 und Silicea C7 zu je 3 Globuli, dreimal pro Tag.
Berberis in eimer C 9 Potenz wird in der Behandlung der klassischen Afterfistel eingesetzt und sollte mit 3 Mal 5 Globuli täglich vor den Mahlzeiten unter der Zunge eingenommen werden.Zusätzlich sollten sie Pyrogenium in einer D 12 Potenz auch mit 3 Mal 5 Globuli täglich einsetzen, solange bis sich dieBescwherden deutlich gebessert haben, oder verschwunden sind.

Bitte behalten sie die Einnahme von dem Zink bei, was sich günstig auf den Verlauf ausübt.

Wenn sie allerdings eine arteriovenöse Fistel entwickelt haben, müssen sie sich in die Hände eines Chirurgen begeben. Nur durch einen operativen Eingriff kann die Verbindung zwischen der Arterie und der Vene unterbrochen werden. Hier gibt es keine andere Option der Heilung.

Sie sollten bitte darauf achten, dass Ihr Immunsystem gestärkt wird, was durch die Einnahme von Vitamin C erreicht wird. Des weitern ist eine basiche Ernährung bei solchen Beschwerden sehr hilfreich. Hier finden sie mehr zu diesem Thema:

http://www.basisch.de/

Wenn sich mit diesen Methoden und weiterer Beobachtung keine Besserung einstellen sollte, müsste nochmals eine Kontrolle durch den Aezt erfolgen. Bitte beobachten sie aber zunächst den Verlauf, operieren kann man immer noch.

Sollten noch Fragen bleiben, berate ich sie gerne weiter. Alles Guteund rasche Besserung,


MFG

Dr. Garcia



Drwebhelp und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Dr. Garcia,


 


es liegt keine Afterfistel oder Analfistel vor, auch keine ateriovenöse Fistel. Der Chirurg meint, dass es eine chronische Follikolitis sei.


Die Behandlung mit Octenisept und die Zink-Tabletten werde ich fortsetzen.


Letztendlich muss ich abwarten und selbst entscheiden, ob ich mich operieren lasse oder nicht.


 


Viele Grüße, Frank Holetzek

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sie hatten weiter oben von einer Steissbeinfistel gesprochen, für die ich neben den anderen Möglichkeiten auch eine Behandlungsoption genannte hatte. Leider ist der Text den ich dazu geschrieben habe nicht vorhanden, was mir sehr leid tut. Ich schreibe Ihnen natürlich gerne nei dazu,weil sich die Mittel ud Therapie bei einer Stessbeinfistel duch Haarbalgentzündungen doch deutlich unterscheiden.

Hier rate ich zu folgendem Vorgehen:

Tägliche Kernseifebäder verbunden mit der Einnahme von Silicea in einer D 30 Potenz täglich 3 Mal 3 Globuli. Demnach soll der Abzess abfliessen und die Fistel sich schliessen. Die anschliessende Vernarbung der Fistel soll einer Neubildung vorbeugen. Zusätzlich sollten sie bitte Sulfur Q3 2 Mal am Tag 2 Tropfen einnehmen., was der Haarbalgentzündung entgegenwirken soll um damit weitere Beschwerden zu verhindern. Hilfreich ist auch die Einnahme vonTraumeel, welches den Heilungsprozess von innen beschleunigt.

Ich bitte nochmals zu entschuldigen, dass der Text nicht komplett war und wünsche alles Gute.

Herzlichen Dank auch für die gute Bewertung,

MFG
Dr. Garcia

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin