So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23798
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Kann bei von Hippel-Lindau-Syndrom-Krankheit durch Ernährung

Kundenfrage

Kann bei von Hippel-Lindau-Syndrom-Krankheit durch Ernährung oder Einnahme von Medikamenten das Tumorwachstum (insbes. im Gehirn) verhindert oder gebremst werden?
Kann hierbei insbes. der Genuss von rotem Fleisch schädlich sein? Was gilt für das Wachstum von Nierenzellkarzinomen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

bei diesem Syndrom entstehen die Tumore ja nicht wegen schädlicher Einwirkung von Nahrungsmitteln, Konservierungsstoffen, Nikotin etc., sondern auf Grundeiner flaschen genetischen Information. Sie sind also quasi im Bauplan des Betroffenen von Geburt an angelegt. Darum gelingt es leider nicht, durch diätetische Maßnahmen das Tumorwachstum zu verhindern. Auch rohes Fleisch zu essen, ist nicht schädlicher als für gesunde Menschen (auf Infektionsgefahr mit Salmonellen etc. muss besonders geachtet werden, so lange die Bauchspeicheldrüse nicht betroffen ist. Ist sie das, wird man indivbiduell sehen müssen, was dre Patient verträgt.
Für das Nierenzellkarzinom gilt dasselbe: Man kann sein Entstehen nicht verhindern oder beeinflussen. sollte nur durch regelmäßige Ultradchallkontrolle dafür sorgen, dass es, falls es entsteht, rechtzeitig für eine Entfernung entdeckt wird.

Hier können Sie mit anderen Betroffenen in Kontakt treten:

http://www.hippel-lindau.de/

Ich wünsche von Herzen alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin