So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24024
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Guten Tag, ich liege seit zwei Tagen flach mit einem angeschwollenen,

Kundenfrage

Guten Tag,

ich liege seit zwei Tagen flach mit einem angeschwollenen, entzündeten Fuss (Zehen sind dick, Unterseite der Sohle ist dick, Fuss ist ziemlich unbeweglich und schmerzt), gestern Nacht waren die Schmerzen sehr stark, heute geht es. Der andere Fuss hat ähnliche Probleme, nur wesentlich weniger stark. Ich habe Gicht und kenne daher Gichtanfälle, dies ist ähnlich, nur dass nicht ein Zeh betroffen ist, sondern der ganze Fuss schmerzt. Ich nehme Diclofenac (Voltaren 25) und Colchicin, so wie immer, wenn ich einen Gichtanfall habe. Wie lange sollte nach Einnahmebeginn von Colchicin das GAnze noch dauern und ist es nicht ungewöhnlich, dass der andere Fuss ähnlich schmerzt ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Abend,

Ihre Schmerzen passen eigentlich nicht zu einem Gichtanfall, weil der doch meistens nur ein Gelenk betrifft, Zeh oder Knöchel. Auch, dass der andere Fuß mitbetroffen ist, passt nicht zu einer Gicht. Darum sollte dringend eine Untersuchung stattfinden und Blut abgenommen werden. Voltaren können Sie heute abend auf 50 mg steigern, das hilft gegen die Entzündung, auch, wenn sie nicht von Gicht verursacht wurde.

Aber jetzt muss eine richtige Diagnose her!

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

ich habe Ihre Frage zügig und medizinisch fundiert beantwortet, und Sie haben meine Antwort gelesen. Falls Sie noch eine Nachfrage haben, schreiben Sie sie mir bitte. Falls nicht,würde ich mich freuen, wenn Sie meinen Einsatz nun auch mit einer guten Bewertung honorieren würden.

Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin