So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Berghem.
Dr. Berghem
Dr. Berghem, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 559
Erfahrung:  Facharzt für Kinderheilkunde, 17 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder, Allergologe, Naturheilverfahren
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Berghem ist jetzt online.

Hallo, in der nacht von Sonntag auf Montag hatte ich für ca.2Std

Kundenfrage

Hallo, in der nacht von Sonntag auf Montag hatte ich für ca.2Std starke Schmerzen im Oberbauch! Da ich mein Körpergewicht in sehr kurzer Zeit um etwa 20kg reduziert habe, weil ich Diabetis Typ II habe, vermute ich das ich Gallensteine habe! Mein Bekannter hat auch rapide abgenommen und ist jetzt wegen Gallensteinen in Behandlung! Was empfehlen Sie mir zur abklärung der Symptome? Leichte schmerzen im Oberbauch rechts sind noch vorhanden.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

zunächst einmal herzlichen Glückwunsch - 20 Kilo, das ist eine enorme Leistung!

Da kommen Gallensteina als Ursache der Beschwerden durchaus in Frage, da haben Sie völlig recht. Ich würde Ihnen empfehlen, das zeitnah untersuchen zu lassen. Dafür benötigen Sie einen Arzt, der ein Ultraschallgerät hat (Hausarzt oder Internist), der kann die Frage Gallensteine oder nicht sehr gut beantworten (und natürlich auch gfs. eine andere Ursache Ihrer Beschwerden ermitteln). Neben der Ultraschalluntersuchung des Bauches käme auch noch eine Blutuntersuchung in Frage.

Bitte lassen Sie das rasch abklären, noch heute. Einige alternative Ursachen sollten nämlich rasch behandelt werden.

Ich hoffe, das hilft ein wenig weiter und beantwortet Ihre Frage. Sollten Sie noch mehr wissen wollen, zögern Sie bitte nicht, zu schreiben, ich beantworte gerne weitere Fragen. Ich wünsche Ihnen alles Gute, herzliche Grüße
Dr. Stefan Berghem

rechtlicher Hinweis: auf diesem Wege ist es nicht möglich, konkrete
Diagnosen zu stellen oder eine optimale Behandlung zu beginnen. Für genaue
Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt, nur dort ist
eine präzise Einschätzung möglich.

Experte:  Dr. Berghem hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie noch mehr Erklärungen wünschen oder sich aus meiner Antwort neue Fragen ergeben haben, zögern Sie bitte nicht, dies zu schreiben, das hatte ich Ihnen bereits angeboten. Gerne gebe ich weitere Antworten. Falls Ihre Frage bereits beantwortet habe, bewerten Sie doch bitte meine Antwort, damit ich mein Honorar erhalten kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin