So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20350
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Gestern spätnachmittags hatte ich plötzlich Probleme mit Schwäche,

Beantwortete Frage:

Gestern spätnachmittags hatte ich plötzlich Probleme mit Schwäche, Übelkeit und Schwindel. Alle paar Jahre kommt das mal vor. Diesmal konnte ich ein Erbrechen noch vermeiden. In den Muskeln vom Po bis Unterschenkel hatte ich etwas Schmerzen.
Ich habe dann ohne etwas zu essen 12 Stunden geschlafen und wurde dabei laufend kurz wach. Heute geht es mir schon wieder besser aber die Beschwerden sind sind sind ganz verschwunden.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

möglich ist, dass es sich bei diesen Beschwerden um ein zeitweises Kreislaufproblem handelt. Ratsam wäre zur Abklärung - wenn vor Ort möglich- eine Abklärung in Form eines Langzeit-, oder Belastungs-EKG´s. Findet sich dabei keine Erklärung für das Problem, wäre auch eine infektiöse Ursache durch Stuhl- und Blutuntersuchung auszuschliessen.

Freundliche, karibische Grüsse von der dominikanischen Republik nach Sint Maarten,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,


könnte der Verzehr von zu lange gelagerten Lebensmitteln auch die Ursache sein?


Ich habe heute morgen noch ein Nickerchen von ca. 1 1/2 Stunden gemacht und es geht mir schon viel besser. Nur noch etwas schwach. Ich plane mir, nachher ein Mixgetränk aus frischer Melone, Banane, Apfel und Orange zu machen. Seit ca. 2 Wochen verwende ich den Nutribullet.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

auch mit den zulange gelagerten Lebensmitteln könnte durchaus ein Zusammenhang bestehen. Dann sollte weiterhin eine Besserung eintreten, die genannte, vitaminreiche Ernährung ist dabei durchaus zu empfehlen.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Gesundung.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Eine gute Bewertung mache ich noch.


Gestern hatte ich einen sehr viel höheren Blutdruck als normal. Heute ist er wieder normal. Kann der Genuss von überlagerten Lebensmitteln auch einen hohen Blutdruck zur Folge haben?


Letzte Nacht habe ich nochmal 11 Stunden geschlafen und seit heute morgen bin ich so fit wie seit langer Zeit nicht mehr.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

solche zeitweisen Blutdruckspitzen können durch vielerlei Einflüsse auftreten, von einem Zusammenhang mit den Lebensmitteln ist in dem Fall weniger auszugehen. Wenn Sie sich jetzt wohlfühlen sehe ich aber keinen Anlass zur Sorge.
Längerfristig wäre dann aber dennoch die genannte EKG-Kontrolle zu empfehlen, damit sind Sie auf der sicheren Seite.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.