So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2963
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

Sehr verehrte Damen und Herrn, die Innenseite meines rechten

Beantwortete Frage:

Sehr verehrte Damen und Herrn,

die Innenseite meines rechten Kniegelenks ist schmerzhaft. Nach einer Kernspintomographie ist der Meniskus und Teile des Gelenks wie auch die Kniescheibe im Innenbereich angegriffen. Die Außenseite weist keine nenenswerte Abnützung auf.
Mir wird jetzt ein doppelseitiger Oberflächenersatz vorgeschlagen. Ist nicht ein
einseitiger ersatz vorzuziehen?
Mit frendlichem Gruß
Georg Mayer ([email protected])
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Mayer

Prinzipiell ist Ihr Gedanke XXXXX XXXXX Aber aus der Erfahrung mit den Schlittenprothesen weiss man, dass es bei Ihrem Alter (bitte verzeihen Sie diese Aussage) zu einer erhöhten Lockerungsrate kommt ubd man die Protgese nach kurzer Zeit auf eine Knietotalprothese wechseln muss. Dies geht mit einem Knochenverlust einher, der dann ev. eine grössere Prothese befingt und ein schlechteres funktionelles Ergebnis.
Ebenfalls haben Sie eibe Arthrose im Gelenk zwischen Kniescheibe und der Laufrinne. Auch dieser Teil wird bei der Schlittenprothese nicht ersetzt.
Daher kann es gut sein, dass die Beschwerden mit einer Schlittenprothese bestehen bleiben und Sie ein höheres Risiko auf eine Lockerung und erneute Operation nach kurzer Zeit haben.
Mit der Knietotalprothese werden diese Probleme umgangen und Sie werden ein gutes funktionelles Ergebnis mit nur einer Operation haben.

Andererseits muss man sagen, dass die Prothese erst nötig ist, wenn Sie immer Beschwerden haben, auch nachts und in Ruhe. Bis dahin können Sie Physiotherapie durchführen, um die Muskulatur und Beweglichkeit zu erhalten. Ebenfalls könnte man Infiltrationen mit Kortison und Lokalanästhetikum durchführen.
Orthodoc und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.