So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Bei Lichen Sklerose ist da eine Behandlung mit Roaccutan (Aknepräperat

Beantwortete Frage:

Bei Lichen Sklerose ist da eine Behandlung mit Roaccutan (Aknepräperat ) und Cortison sinnvoll? Da doch genau Roaccutan die Haut austrocknet vor allem auch die Schleimhäute !
Oder liege ich da falsch ?

Herzlichen Dank für Ihre Antwort G.Elrod
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Abend Frau Elrod,

beim Lichen sclerosus handelt es sich um eine seltene, erworbene und entzündliche Bindegewebserkrankung mit chronischem, phasenhaftem Verlauf. Die Ursache der Erkrankung ist bis heute leider nicht bekannt. Bei der Entstehung der Erkrankung wird ein Autoimmunprozess vermutet. Die Behandlung mit Cortison in obligatorisch, um die Entzündung zu lindern und daher unbedingt richtig und angesagt. Häufig sind langwierige, wiederholte Therapien, angepasst an die Krankheitsphasen, erforderlich. Die zu wählende Therapie ist daher abhängig vom Alter des Patienten sowie dem Schweregrad der Erkrankung. Eine Heilung der Erkrankung ist nicht möglich, eine Therapie sollte bei Beschwerden in jedem Fall erfolgen.Auch Roaccutan macht Sinn,da Roaccutan ist eine dem Vitamin A verwandte Substanz und ähnliche Wirkungen wie Vitamin A hat. Für den Aufbau und das normale Funktionieren der Haut ist Vitamin A unerlässlich. Deshalb sind mit Vitamin A verwandte Medikamente mit Erfolg bei der äusserlichen Behandlung der Haut verwendet worden. Vertrauen sie daher in der Therapiemethode Ihrem Arzt .

Ein Rat von mir aus dem homöopathischen Bereich;

Ein Rezept, das sich bei l.s. gut bewährt hat:

zu 40 ml kaltgepreßtem, naturbelassenem Mandelöl 4 tropfen lavendel-, 2 tropfen sandelholz- und 2 tropfen gutem teebaumöl hinzufügen. Die Ölmischung wird 1 x abends vor dem schlafengehen auf die erkrankten hautstellen aufgetragen. kühl und dunkel gelagert ist diese ölmischung bis zu 1 jahr haltbar.
Ansonsten sollte bei autoimmunologischen Störungen zur dämpfung der immunologischen Überreaktionen ein Therapieversuch mit 3-4 gramm Omega-3-Fettsäuren über 4 Monate gemacht werden.


Alles Gute und rasche Besserung,

MFG

Dr. Garcia
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja,aber ist vitamin a nicht etwas anderes wie vitamin a säure ? Da vitamin a säure schleimhäute austrocknet und auch die Haut ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kann ich das ganze auch als e mail erhalten ? Zwecks weiterleitung?
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das ist richtig. Sie sollten daher die Behandlung nur sehr sorgsam und nur in geringen Mengen eingenommen werden. Ich gehe davon aus, dass sie Kapseln zu einnehmen bekommen haben. Es kommt aber auch auf viele Faktoren an, wie zb das K örpergewicht, die täglich eingenommene Dosis und dem individuelle Therapieverlauf. Hier sollten sie bei sich bemerkbar machender Austrocknung nochmal mit dem behandelnden Arzt Rücksprache halten, ob eine andere Therapieform für sie in Frage kommt. Jeder Patient muss regelmäßig zur Blutkontrolle, da Roaccutan bestimmte Blutwerte beeinflussen kann (Blutfettwerte, Leberwerte usw.).
Ebenso darf während der Therapie und bis zu einem halben Jahr nach dem Ende kein Blut gespendet werden.
Die gleichzeitige Einnahme von Roaccutan und Medikamenten oder Stärkungsmitteln, die Vitamin A enthalten, ist zu vermeiden. Während der Behandlung mit Roaccutan und 5-6 Monate danach sollte kein Haut-Peeling durchgeführt werden, da nach dem Entfernen oberer Hautschichten eine vermehrte Narbenbildung beobachtet wurde. Wegen der Gefahr einer Entzündung der Haut sollte während der Behandlung mit Roaccutan und 5-6 Monate danch auch keine Haarentfernung (Epilation) mit Wachs vorgenommen werden. Teilen Sie Ihrem Arzt mit, welche anderen Medikamente Sie nach ärztlicher Verordnung oder eigenem Entschluss regelmässig einnehmen. Während der Behandlung mit Roaccutan sollten Sie auf Sonnenbäder verzichten.
Bitte bedenken sie aber, dass neben den heftigen Nebenwirkungen auch eine deutliche Verbesserung Ihrer Erkrankung eintreten kann, dei dann nach der Behandlung für einen langen Zeitraum anhält.

MFG

Dr. Garcia


Bitte den Text kopieren, dann in die Mail einfügen. Das geht leider nur so, weil ich keine persönlichen Daten von Ihnen habe.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was für ein anderse vit a präperat käme dann noch in Frage ? Weniger agressiv?
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo, da der Einsatzt dieses Präparates speziell auf die benannte Erkrankung ausgerichtet war, sollte eine eventuelle Altenative zu Roaccutan beim behandelnden Arzt erfragt werden. Dieser kennt den Fall und kann den Einsatzt beurteilen. Hier aus de Ferne eine seriöse Auskunft zu geben,ist ohne den Befund selbst sehen zu können, leider nicht möglich.Sie bekommen im Handel einige Vitamin A Präparate wie z.B. Vitamin A "Sanhelios"-Kapseln als , die bei der angezeigten Dosierungsempfehlung keine Nebenwirkungen zeigen, aber halt auch nicht den Effekt von Roaccutan haben.

 

Ich rate Ihnen aber, dass von mir genannte Rezept weiter oben einfach mal auszuprobieren.

 

 

MFG

 

 

Dr. Garcia

Drwebhelp und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.