So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19856
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ich habe erneut einen Ausbruch von Herpes Zosta, der 6 für

Kundenfrage

ich habe erneut einen Ausbruch von Herpes Zosta, der 6 für dieses Jahr.
Bei mir ist er mutiert und sieht jedes Mal anders aus und bricht an immer anderen Stellen am Körper aus. Dieses Mal im Genitalbereich, das ist neu!
Begonnen hat er vor mehr als 10 Jahren über meinem linken Auge. Von dort ist er gewandert
bis hinter mein linkes Ohr. Mittlerweile habe ich so schlimme Schmerzen und die Tabletten helfen immer weniger, ich weiß keinen Rat mehr.
An welchen Facharzt kann ich mich wenden? Wer kann mir helfen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

leider gibt es im Fall von Herpes zoster nicht allzu viele, therapeutischen Möglichkeiten. Wichtig ist grundsätzlich, möglichst frühzeitig bei einem Ausbruch ein sog. Virustatikum - wie Valtrex, oder auch Aciclovir - anzuwenden. Gegen die Schmerzen können sog. nicht-steroidale Antirheumatika, wie z.B. Diclofenac, helfen, zur lokalen Behandlung hat sich zudem Anaesthesulf-Lotio bewährt (beides rezeptfrei in der Apotheke). Zudem sollte das Immunsystem dauerhaft durch ausgewogene Ernährung, ausreichenden Schlaf und ein Präparat wie z.B. Echinacin stabilisiert werden.
Raten würde ich Ihnen, sich zur Weiterbehandlung an einen Neurologen, oder die neurologische Ambulanz einer (Uni-) Klinik zu wenden.
Ich wünsche Ihnen eine baldige und dauerhafte Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin