So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

hallo, ich heiße angelina und bin 19. ich hab ein problem.ich

Kundenfrage

hallo,
ich heiße angelina und bin 19.
ich hab ein problem.ich habe brauner urin,riecht irgendwie auch ziemlich unangenehm.
hatte vor ca. 4 wochen eine blasenentzündung,ließ es aber nicht behandeln weil ich dachte,ist ja harmlos.
fühle mich jetzt sehr komisch und habe angst,weil ich nicht weiß was ich tun soll.
bitte um schnelle antwort.
mit freundlichen grüßen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo und guten Morgen Angelina,

 

 

es ist recht sicher davon auszugehen, dass sie sich enen bakteriellen Infekt eingehandelt haben und Ihre Blasenentzündung nun neu aufgeflammt ist. Das der Urin braun ist, zeigt an, dass sich wohl ein wenig Blut im Urin befindet, der diesen bräunlich färbt. Das ist ans sich harmlos, spricht aber für einen heftigen Infekt. Ich rate Ihnen daher, sich gleich morgen früh in der Ambulanz einer Klinik vorzustellen, damit diese durch eine Untersuchung einengenuen Befund und gezielet Behandlung einleiten können. Sie werden sicher ein Antobiotikum verschreiben bekommen, was Ihnen schnelle Besserung bringen wird.

 

Bitte besorgen sie sich in der Apotheke auch Cranberrykapseln, welche sie bitte regelmässig bis zur Besserung und auch vorsorglich zu sich nehmen sollten. Diese wirken blasenstärkend und antibakteriell. Trinken sie besonders viel stilles Wasser oder warmen Blasentee um die Bakterien auszuschwemmen.

 

Halten sie den Nieren und Blasenbereich warm und schonen sich ein paar Tage, bis es Ihnen wieder besser geht. Sollten noch Fragen bleiben, beantwore ich diese gerne, es dürfte aber alles gesagt sein, was für sie wichtig und wissenswert ist.

 

Bitte folgen sie meinem Rat und lassen sich untersuchen und behandeln.

 

Alles Gute und rasche Besserung der Beschwerden,

 

MFG

 

Dr. Garcia

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin