So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Moderator ist jetzt online.

Bei meiner Tochter wurde gestern eine Angeographie wegen Verdacht

Kundenfrage

Bei meiner Tochter wurde gestern eine Angeographie wegen Verdacht auf tos gemacht, nun soll sie einer brustkorbspiegelung zustimmen in der ihr ein Nerv durchtrennt werden soll der ihr die Schmerzen in den Fingern nimmt, bei der angio wurde festgestellt das ab Handgelenk ihr Blutgefäße nicht richtig ausgebildet sind, meine Tochter ist 20 Jahre als und leidet seit 3jahren an starken Schmerzen im Ring und Mittelfinger, gibt es keine andere Möglichkeit den Nerv zu trennen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

wahrscheinlich sind die Blutgefäße richtig ausgebildet, aber werden (genau wie die Nerven) durch eine Enge zwischen dem Schlüsselbein und der ersten Rippe zusammengedrückt. Bei der Operation, die früher mit offenem Schnitt erfolgte (jetzt zum Glück nur minimal invasiv, also durch eine Spiegelung), versucht man eigentlich, ein Stück der Rippe wegzunehmen, damit wieder Platz für Nerv und Adern ist.

Bitte fragen Sie noch einmal genau nach, ob wirklich ein Nerv durchtrennt werden soll. Es könnte sein, dass es sich um ein Missverständnis handelt, da man beim TOS normalerweise einfach die Enge beseitigt. Dafür gibt es keine bessere Möglichkeit als die Spiegelung.

Ihrer Tochter wünsche ich alles Gute!
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-u2feg14g-" an.

Vielen Dank.