So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe ein Furunkel im Schambereich, also zwischen

Kundenfrage

Guten Tag, Ich habe ein Furunkel im Schambereich, also zwischen Schamlippen und der Leiste. (Genau dort wo der Slip auhört) Ich bin daran diesen mit Zugsalbe zu behandeln, diese nützt aber nicht viel. Der Furunkel hat sich zwar geöffnet und es kam auch schon Eiter raus, aber er schmerzt immer noch, vorallem beim sitzen oder laufen. Kann man den noch mit was anderem selber behandeln? Ich habe Panik davor, dass wenn ich zum Arzt gehe, der das Skalpell hervor nimmt und das Ganze aufschneidet. Davor habe ich mega Angst und bekomme schon Schweissausbrüche wenn ich nur daran denke. Aber: Wenn Sie mir nun anraten dass ich das trotzdem von einem Arzt behandeln lassen muss, zu welchem Arzt sollte ich denn gehen:
zum Frauenarzt, zu meinem Hausarzt oder einem Hautarzt. Haus und Hautarzt finde ich eher peinlich weil es ja sehr nahe am Schambereich ist. Freundliche Grüsse und vielen Dank XXXXX XXXXX für eine Antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

es ist schon einmal gut, dass sich der Furunkel von alleine eröffnet hat. Ein Furunkel entsteht, wenn Bakterien, meistens Staphylococcus aureus entlang winziger Hautverletzungen in die Haut eindringen können – und zwar vor allem dann, wenn das lokale Immunsystem der Haut geschwächt ist. Sie wandern dann entlang eines Haarbalgs oder entlang der Schweißdrüsen in die Tiefe und infizieren den Haarfollikel.
Auf aufgebrochene Furunkel ist es ratsam, weiche, lauwarme Tücher zu legen. Bei tief liegenden Furunkeln besteht jedoch die Gefahr, dass der eigentliche Entzündungsherd nicht oder nicht ganz beseitig ist. Dann wird es relativ bald erneut zur Furunkel-Bildung kommen. Es empfiehlt sich auf jeden Fall eine Kontrolle und untersuchung durch den Frauenarzt, oder auch Dermatologen, der sich in der Behandlung solcher Erkrankungenauskennt. Möglicherweise können auch Leukasekegel eingelegt werden,um die Heilung zu beschleunigen und die Bakterien zu bekämpfen. Das wird aber der Arzt entscheiden, der sie vor Ort behandeln wird. Sie brauchen keine Angst zu haben, das chirugische Instrumet mute immer schlimmer an als es ist und macht Angst, die aber unnätig ist. Lassen sie sich also bitte zeitnah untersuchen, damit Ihnen rasch geholfen werden kann.

Solten noch Fragen bleibe, beantworte ich diese gerne. Ich wünsche alles Gute nd rasche Besserung.

MFG

Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank und alles Gute.
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank und alles Gute
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank und alles Gute