So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24205
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo liebes Team, ich habe seit dem 26.07. ein leichtes

Kundenfrage

Hallo liebes Team,

ich habe seit dem 26.07. ein leichtes Zippen beim Wasser lassen.
Ich hatte an diesem Tag geschützten Geschlechtsverkehr. Das heißt, dass das leichte Zippen schon am nächsten Tag begann.
Dieser ganz leichte Schmerz hat sich allerdings nicht verschlimmert. Es gibt auch keinen eitrigen Ausfluss oder Ähnliches. Als ich zeitweise mehr Wasser trank, war der Schmerz schon so gut wie weg. Dann kam er wieder. Morgen fahre ich für ein paar nach Istanbul. Deswegen ist kaum noch Zeit vorher einen Arzt aufzusuchen. Meine Angst ist in diesem Fall, ob es sich um Tripper handeln könnte?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Wenn Sie geschützten Geschlechtsverkehr hatten, brauchen Sie sich keine Sorge zu machen! Dann ist eine Ansteckung unwahrscheinlich.

Auch zeigt sich der Tripper bei Männern fast immer mit eitrigem Ausfluss, darum bin ich optimistisch. Die Tatsache, dass die Beschwerden durch eine erhöhte Trinkmenge verschwinden, spricht für eine Urethritis (Harnröhrenentzündung) oder Blasenreizung. Am besten wäre es, Sie würde den Urin vor Ihrer Reise noch testen lassen, um evtl. ein Antibiotikum mitzubekommen. Klappt das nicht, würde ich mir Cystinol akut Tabletten aus der Apotheke holen und 3x2 tgl. einnehmen bis zm Ende der Reise. Sind die Beschwerden dann nicht endgültig weg, ist ein Arztbesuch unumgänglich.

Ich wünsche Ihnen gute Besserung!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Sie haben meine Antwort gelesen, aber noch nicht mit einer freundlichen Bewertung honoriert. Haben Sie noch eine Rückfrage? Dann stellen Sie sie gern. Ansonsten würde ich mich über ein freundliches

Attachments are only available to registered users.

Register Here
freuen. Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin