So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23773
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

meine tochter ist in einer suchttherapeutischen einrichtung

Kundenfrage

meine tochter ist in einer suchttherapeutischen einrichtung .sie hatt probleme beim einschlafen und der arzt dort gab ihr ohne mich zu informieren antiepileptika.ich bin sorgeberechtigt und finde das grenzt an körperverletzung oder?sie ist 14jahre
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

Ganz so kann man das nicht sehen. Auch bei Minderjährigen sind Ärzte in Kliniken nicht verpflichtet, die einzelnen Medikamente mit den Eltern abzustimmen. Wir sollte das z. B. bei Schmerzmitteln gehen? Auch fehlen den Eltern oft die medizinischen Grundlagen, um verantwortungsvoll mitbestimmen.
Ihre Tochter hat wahrscheinlich deswegen ein Antiepileptikum bekommen, weil das nicht Sucht erzeugend, gut verträglich und sogar für die tägliche Medikation Jugendlicher über Jahre zugelassen ist.
Aber es wäre sicher sinnvoll, wenn Sie sich die therapeutische Strategie vom behandelnden Arzt erklären ließen und ihm dabei mitteilen, auf was Sie Wert legen.

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Sie haben meine Antwort gelesen, aber noch nicht mit einer positiven Bewertung honoriert. Haben Sie noch eine Rückfrage, dann stellen Sie sie gern!

Falls nicht, danke ich Ihnen für eine positive Bewertung, damit mich auch das von Ihnen angebotene Honorar für meine Antwort erreicht.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin