So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

guten morgen ich habe unter mein arm ein drüse die war erst

Kundenfrage

guten morgen ich habe unter mein arm ein drüse die war erst klein und jetzt ist das walnus gross.wenn ich meine arm bewege tut es weh was kann es sein
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

es ist ercht sicher davon auszgehen, dass es sich um eine geschwollene Lymphdrüse handelt, die Ihnen die Beschwerden verursacht. Ausgelöst wird eine solche Entzündung durch eine Infektion in der umgebenden Region. Wenn sie sich die Achselhaar rasieren, kann es zu entzündlichen, bakteriellenI nfektion und Reaktionen des Haarbalges führen, der dann wiederum die Entzündung der Lymphdrüsen auslösen kann. Sie sind Sammelstellen des Immunsystems, filtern krank machende Keime heraus und helfen bei der Bekämpfung von Infektionen. Wenn ein oder mehrere Lymphknoten anschwellen, kann das auf eine bisher unentdeckte Krankheit hinweisen.
Vergrößerte Lymphknoten können innerhalb von ein paar Tagen wieder abschwellen. Wenn aber die Schwellung nach einer Woche immer noch besteht, größer wird oder mit Fieber, Nachtschweiß oder unerklärlichem Gewichtsverlust einhergeht, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um die Ursache klären zu können. Bitte verwenden sie bis zur Besserung keine Deossprays und kühlen den schmerzenden Bereich. Die Einnahme von Diclofenac oder ibuprofen zur Schmerzbekämpfung ist zu empfehlen. Sollten noch Fragen bestehen, beantworte ich diese gerne. Alles Gute und rasche Besserung,

MFG

Dr. Garcia