So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2954
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

also es fing vorn paar wochen an temperatur schwankungen erschöpfung

Kundenfrage

also es fing vorn paar wochen an temperatur schwankungen erschöpfung und so weiter rücken schmerzen athemnot bzw das gefühl kaum luft zu bekommen dann kamm brust schmerzen und schulter schmerzen da zu blus husten puste test gemacht ist ok vor 2-3 herz test gemacht aber hab auch noch hin und wieder bein kribelns kreis lauf gibt nach schwindel gefühl weiß nicht was sein kann und wenn ich rauche tuts noch mehr weh als vor her
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient

Hat man bei Ihnen auch ein Röntgenbild des Brustkorbs/Lunge gemacht worden, um eine Pneumothorax auszuschliessen? Wenn die Beschwerden anhalten, sollte man ein CT der Lunge durchführen um eine Bulla (Erweiterung der Atemweg an einer Stelle) und auch andere kavernöse Strukturen im Sinne einer Tuberkulose auszuschliessen.
Ebenfalls sollte man eine Untersuchung des abgehusteten Blutes und Schleim durchführen und diesen auf Tuberkulose untersuchen.
Weiterhin wäre es sinnvoll, das Rauchen einzustellen, da dies erstens die Lunge weiter belastet und ja erwiesener Weise Ihrer Gesundheit nicht unbedingt gut tut und langfristig zu Problemen führen wird.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
könnte das eine lungen entzühnug sein meine schwester meinte das
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das wäre auch moglich, sollte sich aber auch mit Fieber und erhöhten Entzündungswerten im Blut bemerkbar machen. Wenn die Entzündungswerte im Blut noch nicht bestimmt wurden, sollte man dies natürlich auch durchführen. Auch im Röntgen des Thorax würde man die Lungenentzündung sehen.
Orthodoc und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
halloo war beim arzt er sagt brochen sind bakteriel angegrieffen hab kein antibjötikum bekommen hab aber antibjötikum zu hause und hab seit heute an den arm akseln auch schmerzen ist das normal?
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Ihr Arzt eine antibiotische Therapie nicht für sinnvoll hält, würde ich Ihnen diese auch nicht empfehlen. Hat er Ihr Blut kontrolliert? Wurde eine infektiöse Mononukleose (ausgelöst durch das Ebstein Barr Virus) ausgeschlossen. Dies könnte auch eine Ursache sein und würde in Ihrem Alter auch sehr gut passen.
Auf keinen Fall sollte man ein Antibiotikum nur ein paar Tage wenige Tage nehmen!
Ich denke nicht, dass der Schmerz in den Achseln etwas damit zu tun hat. Fühlen Sie dort geschwollenen Lymphknoten?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin