So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

B itte helfen sie mir bei meinen Befund!!Rad Irritation L5li

Kundenfrage

B itte helfen sie mir bei meinen Befund!!Rad Irritation L5li S1li bei Anteriolisthesis L4/L5.Hab vor 6Jahren eine Kunstbandscheibe L5/S1 bekommen und bin vor 3Jahren an der selben stelle Versteift worden,leider hab ich jetzt sehr viele Schmerzen beim stehen und liegen.Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.Bin doch erst 43!!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  NetDoktor hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, ich bin langjähriger Facharzt für Allgemeinmedizin.

Ich kenne natürlich den aktuellen Röntgen bzw. CT-Befund nicht, es ist jedoch davon auszugehen, dass im Bereich des Operationsgebietes der entsprechende Nerv vermutlich durch Bindegewebs, also quasi Narbenbildung irritiert ist.
Die Frage einer erneuten Operation ist isicherlich sehr kritisch zu sehen; dies dürfte technisch sehr schwierig werden.

Da Sie schon - wie Sie schreiben - viele örtliche Therapien (Blockaden) erhalten haben - ohne grossen Erfolg - , würde ich Ihnen am ehesten zu einer speziellen schmerztherapeutischen Behandlung bei einem erfahrenen Schmerzutherapeuten raten, der verschiedenen Therapieverfahren kombiniert. Ein bewährtes Schema wäre z.B. NSAR 2x tgl. + Magenschutz, + z.B. Palexia + abends Amitryptilin 25 mg.

Dies sollte ergänzt werden mit Physiotherapie und ggf. mit Akupunktursitzungen.

Ich hoffe, Ihnen hiermit gedient zu haben und bitte Sie, meine Antwort entsprechend mit dem "Smiley" zu bewerten, wenn diese für Sie hilfreich war. Mit freundlichen Grüssen und Gute Besserung Dr. Hoff
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-2blk39c4-" an.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin