So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

hatte am 24.12.2009 einene bandscheiben OP 4.5 wirbel.seittem

Kundenfrage

hatte am 24.12.2009 einene bandscheiben OP 4.5 wirbel.seittem ist mein linkes bein nicht mehr in ordnung.am vorderfuß ballen ist immer eine art stechen ,das geht bis zum knie.habe alles mögliche propiert bei orthopäten hausarzt.können sie mir einen rat geben.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  NetDoktor hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, ich bin langjähriger Facharzt für Allgemeinmedizin.
Offensichtlich ist im Zusammenhang mit der Operation 2009 bzw. mit dem damaligen Bandscheibenvorfall eine Nervenschädigung - einbe Neuropathie - eingetreten, die nunmehr auch chronisch geworden ist.
Ich empfehle Ihnen, über längere Zeit - mindestens
3 Monate - 2 Medikamente zu Nervenregeneration einzunehme, z.B. Keltikan Kps 3 x 1 in Kombination mit Lyrica, zu Beginn 50 mg 2 x tgl. Die Dosierung des Lyrica kann und soll im Verlauf der Behandlung bis zu einer ausreichenden Wirkung noch erhöht werden.
Ich hoffe, Ihnen hiermit gedient zu haben und bitte Sie, meine Antwort entsprechend mit dem "Smiley" zu bewerten, wenn diese für Sie hilfreich war. Mit freundlichen Grüssen und Gute Besserung Dr. Hoff
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-kbjtjye8-" an.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin