So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Habe seit ca. 2 Wochen herzstolpern und ein beklemmendes gefühl.

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe seit ca. 2 Wochen herzstolpern und ein beklemmendes gefühl. was kann ich dagegen tun. ist es gefährlich.heute empfinde ich es ganz schlimm. atme dann ganz tief ein und aus, das hilft ein bischen. nehme keine medikamente. bin 52 jahre alt , weiblich.
Guten Tag,

dies würde ich dringend einmal abklären lassen. Ein EKG und Herzenzyme, ggf. auch ein 24h EKG sollten engefertigt werden.
Es kann harmlos sein, sollte aber einmal geprüft werden.
Gerade in den Wechseljahren und auch noch danach kann es zu hormonellen Schwankungen kommen. Am Herzen befinden sich Östrogenrezeptoren, wodruch so ein Herzstolpern in der Pubertät, aber auch in den Wechseljahren entstehen kann.
Dennoch sollte eine weitere Abklärung erfolgen. Das kann zunächst dre Hausarzt machen. Je nach Befund ist dann der Kardiologe hinzu zu ziehen.

Machen sie sich keine Sorgen, aber lassen dies bitte baldmöglichst untersuchen.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin seit 10 Jahren in den Wechseljahren. meinen Sie das das noch was aus macht nach so viel jahren mit den Hormonen. Wenn ich so nach denke habe ich auch in der Nacht ab und zu beim Schlafen Herzrasen, aber nie so ernst genommen. heute ist es richtig schlimm. was kann ich hömöpathisch tun und unterstützen.
Mit Crataegus können sie Ihr Herz stärken. Ebenso mit Gelsemius sempervirens.

Doch rate ich vorerst zu einer Untersuchung mit EKG, Herzenzyme, ob eventuell eine Angina pectoris oder eine Herzrhythmusstörung dahinter steckt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gehe seit 1 Jahr zu einem Heilpraktiker. Lasse alle 4 Wochen Sauerstoffbehandlung mit eigenblut machen. Und Schlangengift dazu gegen rheumatische Beschwerden. Kann das Schlangengift beitragen , das ich diese Probleme habe. Wenn ja, soll ich die Behandlungen sein lassen.
Die meisten Beschwerden dieser Art sind auf eine Übersäuerung des Körpers zurückzuführen und sollten durch eine Anpassung der Nahrung (basische Ernährung) gebessert werden können.
In wie weit bei Ihnen durch die Schlangengiftbehandlung das Säure-Basenverhältnis verschoben wird, kann durch einen Bluttest geprüft werden. Dann sollten Sie in jedem Fall diese Behandlung beenden.

Die Sauerstoffbehandlung ist nicht verkehrt, doch rate ich dringend zur Bestimmung des Säure-Basenhaushaltes (beim Hausarzt, falls der HP das nicht kann).

Hier eine gute Übersicht für eine basische Ernährung (sparens ie sich bitte das Geld für basische Medikamente):
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/saure-und-basische-lebensmittel.html

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wie ist das mit dem kaffee trinken. Wieviel kaffee darf ich trinken, ich trinke über den Tag verteilt ca. 6 Tassen. aber auch ca. 2-3 liter stilles Wasser.
Rauche nicht trinke keinen Alkohol.Aber ich habe übergewicht. bin 1,63 cm groß, wiege 87 kg. Ist das schlimm wenn ja, welche sportarten sind für mich geeignet.
Ja, den Kaffee-Konsum sollten sie dringend reduzieren auf maximal 1-2 Tassen pro Tag!
Das Übergewicht ist nicht so dramatisch, aber gelenkschonende Sportarten wie Radfahren oder Schwimmen sind zu empfehlen, Walken oder Tanzen ist ebenfalls ratsam. Wichtig ist, dass es Spaß macht und sie es regelmäßig machen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
kann der kaffeekonsum auch dazu beitragen, daß ich das problem habe mit dem herzstolpern
Hm, möglich ist das, würde ich aber erst mit Sicherheit sagen, wenn das Herz sonst nichts zeigt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen und Antworten.Ich wünsche Ihnen auch alles Gute für Ihren weiteren Lebensweg und verbleibe mit freundlichen Grüßen
Adlmann Petra
Vielen Dank für Ihre Wünsche. Ihnen ebenfalls alles Gute und baldige besserung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.