So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24221
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe seit 2 - 3 Jahren zu 90% Urtikaria.Es wurde von Gürtelrose

Kundenfrage

Ich habe seit 2 - 3 Jahren zu 90% Urtikaria.Es wurde von Gürtelrose bis "Wandermilbe" schon alles diagnostiziert und auch therapiert. Kommt immer wieder. Bisher waren die Rötungen und Quaddeln immer vorwiegend auf der rechten Seite vom Oberschenkel bis rauf zum Rücken.

Vor 1 Woche hatte ich durch einen Sturz - da war ich mal wieder quaddelfrei - einen Bänderriss am linken Fuss. 3 Tage später kamen die Quaddeln am linken Arm, beginnend in der Mitte bis heute vond er Hand bis rauf zum Oberarm. Es juckt wie verrückt.

Ich habe zuhause folgende Tabletten: Tavegil, Cetirizin und Aerius. Welche Tabletten helfen mir am Besten und am Schnellsten, bis ich nächste Woche einen Termin beim Dermatologen bekomme? Wieviel soll ich nehmen?

Danke XXXXX XXXXX Nachricht im Voraus,
mbg Hans Klotz
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Ich schlage eine, höchstens zwei Tabletten Cetirizin heute vor. Reicht es nicht, und Sie haben zufällig Kortison, so könnten Sie noch fünf mg Prednison oder Prednisolon hinzu nehmen. Gute Besserung!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für die Antwort. Der Termin beim Dermatologen in Augsburg war ernüchternd. Außer dass ich Cetirizin einfach so weiternehmen soll, kam nichts raus. Inzwischen habe ich tiefrote, stark juckende Quaddeln rechts und links von Mitte Oberschenkel bis in den Scham- und Nabelbereich. Ich halte es kaum mehr aus, denn ich merke, dass mein Körper die ganze Kraft für diese Nesselsucht braucht, alles andere und mein Tagesablauf ist mir nur unter großer Willenskraft sehr eingeschränkt möglich.


Wg. Internetproblemen von justanswer habe ich Ihre Antwort erst soeben erhalten und habe sofort 5 mg Prednisolon eingenommen. Ich werde mich in ein paar Stunden noch mal bei Ihnen melden und Ihnen berichten, ob dies angeschlagen hat.


mbg Hans Klotz

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

20:25 Es ist nur eine leichte Besserung eingetreten. Morgen wird bei mir ein Allergietest gemacht, ich werde dann weiter berichten.


mfg Hans Klotz

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

es tut mir Leid, dass Sie meine Antwort so spät erst erhalten haben!

Ich bin gespannt, was beim Allergietest herauskommt, so geht es ja auch nicht weiter.
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für die Antworten. Sie haben mir geholfen, aber durch die lange zeitliche Verschiebung auf Seiten von justanswer waren die Fragen teilweise schon beantwortet, bzw. medikamentös in Angriff genommen, bevor ich Ihren Rat bekommen habe.


 


Bin auf einige Lebensmittel wie z. B. Tomaten allergisch, was ich bisher gar nicht wusste und ahnte. Nehme jetzt verschiednen Medikamente ein. Muss natürlich abwarten, wie diese anschlagen.


 


Auf alle Fälle danke für die Hilfestellung, mit bestem Gruß Hans Klotz


 


Bewertung habe ich abgegeben, Frage ist praktisch abgeschlossen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin