So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20348
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Habe fast permanente Schmerzen am oberen rechten Beckenrand,

Kundenfrage

Habe fast permanente Schmerzen am oberen rechten Beckenrand, die gelegentlich auch bis in Bein herabziehen. Kannte den Zusammenhang nicht mit der Niere auch Aerzte nicht und wurde zur Phisiotherapie und Chiropraktik geschickt, was keine Besserung brachte. Für eine Antwort danke XXXXX XXXXX ganz herzlich. K. Kunz
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr oder Frau Kunz,

grundsätzlich geht man bei Beschwerden dieser Art zunächst von einem Problem im Bereich der Lendenwirbelsäule, so kann eine Bandscheibenverlagerung durch Druck auf einen Nerv die ausstrahlenden Schmerzen verursachen. Raten würde ich daher doch zunächst zu nochmaliger Abklärung durch einen Orthopäden in Form von bildgebender Untersuchung. Lässt sich dabei kein auffälliger Befund erheben, kann durchaus auch eine Lageanomalie, oder Steinbildung der Niere eine Rolle spielen, dies wäre dann durch einen Internisten, oder Nephrologen zu beurteilen. Eine gute Anlaufstelle zur weiteren Abklärung wäre die Ambulanz einer (Uni-) Klinik.
Ich wünsche Ihnen eine baldige,sichere Diagnose und eine schnelle Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

An den Experten, ich habe bereits am 26. Juli Fr.72.-- mit Visa bezahlt. Ich danke für ihren Bericht, ist allerdings nicht sehr aufschlussreich.


Mit freundlichen Grüssen


K. Kunz

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr oder Frau Kunz,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Bitte geben Sie eine positive Bewertung meiner Antwort ab, nur so erreicht mich das von Ihnen schon gezahlte Honorar.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen gern für Rückfragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein danke, keine weiteren Informationen mehr.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich bitte trotzdem um eine positive Bewertung zur Honorierung meiner Arbeit. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele