So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20212
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo Es geht da rum habe seit 2 Wochen durchfall war schon

Kundenfrage

Hallo

Es geht da rum habe seit 2 Wochen durchfall war schon zich mal beim Doc keiner hilft einem angefangen hat es als mir das antibotika clindamycin verschrieben worde..Seit dem habe ich durchfall.War beim Doc habe da bekommen Perenterol und Imudium Akut nix hat geholfen.Dann war ich im Krankenhaus im Notdienst die haben mir dann das Antibotika Metronidazol verschrieben ..Nach der 4 Tablette war der Durchfall weg.Das ist jetzt ca 2 Wochen her.Nun habe ich mir eine Erkältung eingefangen.Gestern Hatte ich wieder leicht durchfall.heute morgen war ich auf dem Klo und muste feststellen das am Tolettenpapier Gelblicher schleim War und ganz helles blut und roch fischig.Und Stuhlgang ging auch nicht richtig eher so hasen Köttel.Bin dan zum Arzt gesagt hat er mir nicht viel hat mir nur Doxycyclin aufgeschreiben und Perenterol..Meine frage was kann es sein weil renne von Arzt zu arzt und werde nur mit antibotiker voll gepummt...
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

den "wahllosen" Einsatz von Antibiotika halte ich in dem Fall auch nicht für den richtigen Weg. Auszugehen ist Ihrer Schilderung nach von einer massiven Darminfektion, bei der häufig Resistenzen gegen die eingesetzten Medikamente bestehen, sodass diese keine ausreichende Wirkung zeigen. Wichtig wäre daher eine genaue Abklärung durch Laboruntersuchung auf vorhandene Keime und Resistenz, um dann gezielt behandeln zu können. Je nach Befund käme zudem eine Darmspiegelung zum Ausschluss einer eventuellen, chronisch entzündlichen Darmerkrankung in Frage. Bitte wenden Sie sich dazu an einen Gastroenterologen, oder nochmals an die Ambulanz der Klinik.
Ich wünsche Ihnen eine baldige Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin