So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2954
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

sehr geehrtes team! Hatte vor 10 bzw.11 Jahren bds. TEP. vor

Kundenfrage

sehr geehrtes team!
Hatte vor 10 bzw.11 Jahren bds. TEP.
vor zwei bzw. 1 jahr hatte ich nach einem sturz starke schmerzen an der linken hüfte. röntgen waren beide male ok. beim 1. sturz war ich 10 tage stationär. hatte starke schmerzen und konnte nur ganz langsam mich mit krücken mich fortbewegen,
Bei einem neuerlichen Sturz (in Strassenbahn bei Notbremsung),dasselbe wieder: li hüfte,sofort auf die Unfall ,Röntgen o.b,aber starke adduktorenzerrung oder sogar einriss wurde diagnostiziert.
starke schmerzen,2 bis 3 wochen mit Krücken ,dann wieder alles ok.
jetzt ist folgendes: hatte keinen sturz,aber unangenehme schmerzen (stechend,ziehend) hptschl. bei Rotation, bzw. wenn man das bein nach hinten streckt. event. bei GeH-start.
fühlt s manchmal wie blockade an.habe auch leicht beginnende osteoporose.
Röntgen wurde gemacht.
Befund:
keine lockerungszeichen.keine komplikationen. deutliche postop. weichteilverkalkungen rechts deutlicher als links.gemessen an köhlerschen tränenfigur nur minimaler beckenschiefstand insofern als das becXXXXX XXXXXnks 4mm tiefer als rechts steht.knöchernen strukturen sont unauffällig. weichteile regulär.
spreche auf ibuprofen mittelmässig an.
keine schmerzen beim stiegensteigen und wenig beim kurzschrittigen gehen,aber schmerzen z.b beim Abduzieren und wenn man es auch im sitzen ganz nach vorne streckt.fühlt sich so an wie gelenksschmerz vor Hüft op.Auch bei grossen schritten,kann es plötzl.zu eiem schmerz kommwen.
bin neugierig auf ihre antwort,
lieben Gruss
Dr.I.K.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient
Ich würde Ihnen zur Sicherheit ein CT des Oberschenkel empfehlen, denn manche Brüche um die Prothese herum sieht man im normalen Röntgenbild einfach nicht und mit dem CT könnte man es sicher ausschliessen.
Ebenfalls würde ich ein MRT des Becken/Oberschenkels empfehlen, da es durch den Sturz zu einem teilweisen oder kompletten Abriss von Teilen der Glutealmuskulatur am Trochanter Major kommen kann.
Beides könnte für Ihre Beschwerden verantwortlich sein. Für den Bruch spricht eher ein Schmerz beim Belasten und Entlasten des Beines. Für den Abriss der Muskulatur eher Schmerzen beim Anheben und Abdizieren (zur Seite anheben) des Beines.
Wenn beides ausgeschlossen wurde, kann man den Zustand mit Physiotherapie
zur Kräftigung der Musulatur angehen!

Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben. Wenn Sie noch Fragen haben, beantworte ich sie Ihnen gerne bis Sie zufrieden sind und meine Antwort positiv bewerten.

 

Mit freundlichen Grüssen und Gute Besserung

Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Sie haben meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch keine Bewertung abgegeben.
Daher bitte ich Sie, mir zu schreiben, ob Sie noch weitere Informationen wünschen oder ob Rückfragen bestehen.
Dem Prinzip von JustAnswer entsprechend wird eine zufriedenstellende Antwort mit einer positiven Bewertung gedankt.
Dadurch wird die Auszahlung eines Teils der Gebühr, die sie bezahlt haben, an den Experten vorgenommen.
Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin