So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Zeckenbiss, 2 Tage alt, roter Hof, schwarzes Teil ragt etwas

Kundenfrage

Zeckenbiss, 2 Tage alt, roter Hof, schwarzes Teil ragt etwas hervor.
Was sollen wir tun.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Abend,

ich gehe davon aus, dass der Kopf noch in der Haut verbieben ist.
In diesem Falle, sollten Sie diesen so schnell wie möglich vollständig aus der Haut entfernen.Ist der Zeckenkopf steckengeblieben, kann es gefährlich werden, wenn das Tier Erreger in sich trägt. Diese können durch den geöffneten Körper des Tieres den Erreger leichter übertragen.Ziehen Sie den Zeckenkopf sofort mit einer Zeckenzange oder einer feinen Pinzette gerade aus der Haut. Drehen Sie ihn nicht. Wenn Sie sich das nicht zutrauen, suchen Sie einen Arzt auf. Auch in einer Rettungsstelle kann Ihnen schnell geholfen werden.Je mehr Zeit vergeht, desto größer wird die Gefahr einer Übertragung mit Krankheitserregern.
Nach der Entfernung des Zeckenkopfes müssen Sie die Bissstelle über einen längeren Zeitraum gut beobachten. Bitten Sie eine andere Person darum, wenn Sie die Stelle an Ihrem Körper selbst nicht sehen können oder nutzen Sie einen Spiegel.3
Wird die Bissstelle rot, entzündet sie sich oder bildet sich ein Ring, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Die Gefahr, dass Sie sich durch den Zeckenbiss infiziert haben, ist in diesem Falle sehr groß.

Bitte folgen sie also mienem Rat, sich recht zeitnah ärtzliche Hilfe zu holen, damit der Überrest schnell entfernt werden kann.

Sollten noch Fragen bleiben, beantworte ich diese gerne. Ich wünsche rasche Besserung und alles Gute,

MFG

Dr. Garcia