So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24237
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Bei mir wurde am Montag eine eitrige Mandelentzündung festgestellt und habe PenHEXAL versc

Kundenfrage

Bei mir wurde am Montag eine eitrige Mandelentzündung festgestellt und habe PenHEXAL verschrieben bekommen.
Ab wann kann ich Besserung rechnen und ist es normal,dass ich zum Abend hin,immer wieder Fieber bekomme?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Eigentlich müssten Sie sich jetzt schon etwas besser fühlen; etwas Fieber ist zwar noch normal, aber die Halsschmerzen müssten schön deutlich besser sein. Zwei Gründe sind denkbar, warum das nicht so ist: Entweder sind es, wie vermutet, Bakterien, die aber nicht empfindlich gegenüber Penhexal sind. Dann müsste man das Antibiotikum wechseln. Oder Sie haben ein Pfeiffersches Drüsenfieber, das durch Antibiotika gar nicht besser wird und von selber abklingen muss.
Darum sollte morgen ein Bluttest erfolgen, mit dem man beides auseinanderhalten kann. Abwarten würde ich nicht mehr, wenn es nicht morgen deutlich besser ist!
Alles Gute!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Sie haben meine Antwort gelesen, aber noch nicht durch eine freundliche Bewertung honoriert.

Haben Sie noch eine Frage dazu? Ich beantworte sie gern!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin