So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmedizin; Urogynäkologie
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Hallo, ich habe schon lange konzentrationsschwierigkeiten.

Kundenfrage

Hallo, ich habe schon lange konzentrationsschwierigkeiten. Ich lerne oder will mich auf was konzentrieren dann klappt es für eine zeitlang aber danach geht es gar nicht mehr! ich bin auch ein sehr unruhiger und zappliger mensch und hab oft probleme jemandem zuzuhören. und wenn ich demjenigen mal zuhöre dann vergess ich oft die hälfte. In der Arbeit ist das natürlich nicht von Vorteil wenn ich Arbeitsaufträge vergess. Hab schon solche Fischkapsel genommen oder das Fenster aufgemacht um frische luft zu bekommen, Vitaminkapseln genommen, obst gegessen....
Ich hoffe sie können mir helfen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

ich empfehle Ihnen aus der Homöopathie die Sauerstofftehrapie nach Prof. Ardenne. Bei dieser Methode atmen Sie 30 min ionisierten Sauerstoff ein, beladen die Blutkörperchen mit Sauerestoff und verbessern so die Konzentrationsfähigkeit. Viele ältere Meschen benutzen diese Art der Therapie, um geistig fit zu bleiben.

Unterstützt wird die Sauerstoffeinnhame durch die Aufnahme von Multivitaminpräparaten in Form von Trinkfläschchen. Die Therapie geht über 14 Tage und sollte in akuter Situaton 2-3 x / Jahr durchgeführt werden. Später genügt dann eine jährliche "Sauerstoffdusche".

Sie haben es schn richtig angefangen mit Vitaminen, Luft und Sport. MAchen Sie das weiter und ergänzen dies mit der Sauerstofftherapie.

Ihnen alles Gute und "viel Luft".

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schröter
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben meine Antworten gelesen, aber leider noch nicht bewertet. Sollten Sie noch Fragen haben, bitte schön. Sollte ich Ihre Fragen zufriedenstellend beantwortet haben, freue ich mich über eine positive Bewertung meiner Antworten, da mich sonst das Honorar nicht erreicht, welches Ihnen abgebucht wurde. Vielen Dank.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Dr. Schröter