So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24188
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe einen leberparenchymschaden.Mein ferritinwert liegt

Kundenfrage

Ich habe einen leberparenchymschaden.Mein ferritinwert liegt bei 528.Bin 182cm gross und wiege jetzt 78kg(vor 3 Monaten 87kg) .Ich muss andauernd Wasserlassen Meine Waden brennen und die Wadenmuskeln zucken Andauernd.Die Blutuntersuchung mitDiabistest hat nichts eunnormales ergeben.Hängt das heufige Urinieren mit meiner Leber zusammen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Andauernder Harndrang kann nicht an der Leber liegen, sondern an der Blase oder Prostats. Wenn der Urintest ok war, sollte der Urologe eingeschaltet werden. Brennende Waden sollten Anlass sein, den Magnesiumspiegel zu überprüfen. Nehmen Sie Medikamente ein? Wie hoch sind die Leberwerte?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kann es vom Abnehmen Kommen
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Brennen der Waden ja, wenn die Elektrolyte durcheinander gekommen sind, aber nicht der häufige Harndrang.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin