So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25090
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe ständig so ein Herzrasen das fühlt sich an als wenn

Kundenfrage

Ich habe ständig so ein Herzrasen das fühlt sich an als wenn ich ein Marathon gelaufen bin . Ich bin in Ärztlicher behandlung und soweit soll auch alles ok sein .War letztes Jahr im KH dort wurde ein Katheter gelegt aber auch der war ohne befund . Was kann das sein ? Meine Ärztin meinte damit muß ich leben ist das richtig ? RR : 133/81 P: 76
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Eine Pulsfrequenz von 76 ist ja gar nicht übel. Wie schnell wird as Herz denn, wenn es rast?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das kann ich nicht sagen weil ich ja das gerät nicht 24 Stunden an habe er zeigt mir nur an das Störungen vor liegen
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke.

Dann schlage ich vor, dass Sie mal vom Arzt eine 24- Stunden- EKG mitnehmen. Das trägt man den ganzen Tag, und es zeichnete alle Herzschläge auf. Da sieht man nicht nur, wie schnell es schlägt, sondern auch, ob Extraschläge dazwischen kommen oder andere Herzrhythmusstörungen.

Wenn dieses Langzeit- EKG ok ist, können Sie überlegen, autogenes Training ztu erlernen; insbesondere, falls Sie seelisch belastet sind. Das dauert zwar ein paar Monate (Volkshochschule), aber damit kann man lernen, den Pulsschlag selber ein wenig heruterzuregeln. Ausdauersport (walken, schwímmen, tanzen) senkt den Puls zusätzlich.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
so ein 24 Std EKG hatte ich schon mehrmals und wie gesagt es sind ja Zwischenschläge zu sehen (mehr als genug ) Aber gibt es da nicht noch eine Behandlung bzw was man machen kann ? Oder muß ich wirklich damit leben wie mein Arzt das sagt ?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben schon einen Betablocker (Bisoprolol), der dafür sorgt, dass der Herzschlag nicht zu schnell wird, und dass er nicht zu sehr durcheinander gerät.

Mehr kann man aus schulmedizinischer Sicht nicht machen,. Eine "Ablation", also einen elektrochirurgischen Eingriff, macht man nur dann, wenn das Herz mit 130 bis 160 Schlägen rast.

Das mit dem autogenen Training und dem Sport meine ich ernst! Das sind gute Möglichkeiten, den Herzschlag zu stabilisieren. Insofern können Sie doch etwas tun.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Und wo bekomme ich die Auskunft wo man sich anmeldet bzw wo sowas statt findet ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Andere.
ich hätte gern ein Arzt der Kariologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

ein Kardiologe schriebt hier derzeit nicht, aber als Fachärztin für Innere und Allgemeinmedizin kann ich Ihnen hoffentlich auch noch die letzte Frage beantworten.

Im Rathaus Ihrer Stadt oder direkt bei der VHS gibt es das Programm der Volkshochschule, in dem solche Kurse angeboten werden. Unter 115 erreichen Sie Ihr Rathaus ganz einfach!