So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Ich habe eine Spinalkanalstenose mit gelentlichem Funktionsausfall

Kundenfrage

Ich habe eine Spinalkanalstenose mit gelentlichem Funktionsausfall des rechten Beins.
Was tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

auf konservativer Basis kann man eine solche Spinalkanalstenose zunächst mit schmerz- und entzündungshemmenden Medikamenten (NSAR), sowie Kortison- und Vit.B-Präparaten behandeln, bewährt hat sich dabei auch die Injektion direkt in den Bereich der Wirbelgelenke. Zudem kann Physio- und Elektrotherapie, ebenso Akupunktur helfen. Tritt damit keine ausreichende Besserung ein, bleibt nur ein operatives Vorgehen, dabei wird auf mikrochirurgischem Wege sovlel Gewebe entfernt, dass die betroffenen Nerven nicht mehr affektiert werden. Da bei Ihnen schon Funktionsausfälle bestehen, würde ich unbedingt zu diesem Schritt raten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Bitte teilen Sie mir kurz mit, ob Ihre Frage damit beantwortet ist, oder noch Rückfragen bestehen, auf die ich dann gerne eingehe.
Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin