So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an siepi-doc.
siepi-doc
siepi-doc, Dr.Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung:  Arzt
64944493
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
siepi-doc ist jetzt online.

Befund Magenspiegelung Cardia Hier verstärkte Proliferationder

Kundenfrage

Befund Magenspiegelung Cardia
Hier verstärkte Proliferationder Grübchen mit dichter stehenden länglichen basal angeordneten Kernen mit Ausdehnung an die Oberfläche ohne auffällige fibröse Stromareaktionen b ei leicht erhöhter Zelldichte der Lamina propria mit Plasmazellen. Basal breit erfaßte Drüsenanteile . In der Pas Reaktion keine Siegelringzellen, kein intestinaler Grübchenumbau.
Cardia-Schleimhaut mit vermehrter Grübchenregeneration und leichten Epitheldysplasien.
Frage. Ist das eine Vorstufe von Speiseröhrenkrebs ( Barettschleimhaut ja oder nein? )
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  siepi-doc hat geantwortet vor 5 Jahren.


Lieber Fragesteller,

der Befund spricht gegen eine Barrett-Schleimhaut (Ösophagus):


Es wurden keine typischen Siegelringzellen und kein intestinaler Grübchenumbau nachgewiesen.


Für eine beginnende chronische Gastritis sprechen dieInfiltration der Lamina propria mit Plasmazellen.


Sie können daher beruhigt sein, es handelt sich bei demvorliegenden Befund nicht um eine Vorstufe eines Speiseröhrenkrebses.



Alles Gute



siepi-doc und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Stellen die Epitheldysplasien nicht eine Krebsvorstufe dar
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
mich verunsichern die Epitheldysplasien
Experte:  siepi-doc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die leichten Epitheldysplasien können ein Grund sein für eine weitere Beobachtung, die zusätzlichen typischen Merkmale einer Barrett-Schleimhaut fehlen jedoch.