So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

habe schon seit 24 Jahren Herstolpern, bin auch in Behandlung.

Kundenfrage

habe schon seit 24 Jahren Herstolpern, bin auch in Behandlung. In letzter Zeit aber passiert es mir immer öfter, das ich spüre, wie das Herz stehen bleibt, ich Luftnot bekomme, einen Druck im Kopf und den Ohren zusätzlich und mir Schwarz wird vor den Augen+Übelkeit, was kann das sein?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

 

leider ist es so, dass sich Zustände mit zunehmendem Alter auch verändern oder verschlechern können. Sie sollten mit den Beschwerden , auch wenn si in Behandlung sind, auf jeden Fall bei einem Spezialisten vorstellig werden. Hier sollte ein 24 Stunden EKg gemacht werden, um genau aufzuzeigen, wie Ihr Herz arbeitet. Anhand dieser Daten kann der Arzt Unregelmässigkeiten, und Aussetzter erkennen. Auch Bluthochdruck kann beisolchen Symptomen eine Rolle spielen. Wenn Ihr Herz stolpert und Aussetzter hat, kommt die Luftnot und die anderen Symptome davon, dass der Körper nicht mehr genügend mt Sauerstoff versorgt wird. Es wird Ihnen übel, sie sehen nicht mehr klar und es wird Ihnen schwindelig. Das von Ihnen eingenommene Medikamnet reicht bei den Beschwerden einfach nicht mehr aus. Nachdem ei Ergebnis durch das EKG und eine gründliche Untersuchung vorliegt, wird der Arzt Ihnen eventuell zu der Einnahme eines Betablockers raten, der Ihre Beschwerden rasch lindert, oder sogar ganz verschwinden lässt. Betablocker sind Herzmittel, durch die die Stresshormone Noradrenalin und Adrenalin gehemmt werden. Dadurch werden die Ruhefrequenz, sowie der Blutdruck gesenkt. Durch diese Senkung können Betablocker auch als Therapie bei Erkrankungen, wie zum Beispiel Bluthochdruck und Herzerkrankungen eingesetzt werden, ohne dadurch zu viele Nebenwirkungen hervorzurufen.

 

Zum besseren Verständnis und weiterführendenErklärungen gebe ich Ihnen mal einen Link, der sehr viele hilfreiche Infos liefert:

 

http://www.die-herzklappe.de/index.php?id=92

 

Neben der Herzkontrolle rate ich ihnen aber als Grund Ihrer Beschwerden auch zu einer Schilddrüsenkontrolle. Auch diese kann, wenn eine Über-oder Unterfunktion besteht, zu solchen Beschwerden führen.

 

Sollten noch Fragen bleiben, beantworte ich diese gerne.

 

 

Ich wünsche Ihnen rasche Klärung und Besserung,

 

 

MFG

 

Dr. Garcia

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin