So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

ich habe am 20.04. meine zunge mit wasserverdünntem chlorix

Kundenfrage

ich habe am 20.04. meine zunge mit wasserverdünntem chlorix verätzt. Und am 14.05. habe ich das auto mit einem küchen-bad-mitel geputzt. Seitdem habe ich probleme mit dem geschmack. Er ist sehr eingeschränkt. Wobei ich auch sagen muss dass ich seit einiger zeit schlecht riechen kann. Was kann ich tun um wieder normal schmecken und riechen zu können?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

die Antwort ist nicht ganz einfach. Auszuschließen wäre ein neurologisches Problem, also eine Schädigung der betreffenden Nerven durch die Anwendung der von Ihnen genannten Substanzen aber - ganz wichtig - eben auch durch eine andere Veränderung.
Wenn man davon ausgeht, dass die jetzigen Probleme durch die angewendeten Substanzen verursacht sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Beschwerden sich zurückbilden werden. Wichtiger zu klären wäre daher, dass keine schwerwiegende Erkrankung dahinter steckt. Die Untersuchung durch den Neurologen sollte also unbedingt erfolgen.
Was Sie bis dahin selber tun können:
B-Vitamine aus der Apotheke helfen (jedem) geschädigten Nerven sich zu erholen.
Es ist empfehlenswert auf alle "Nervengifte" wie Alkohol und Zigaretten zu verzichten.
Ebenfalls dringend zu empfehlen ist "Stresskarenz" also möglichst auf jeden Stress verzichten, den man vermeiden kann.

Hilft Ihnen das weiter oder möchten Sie nachfragen?

Gute Besserung


Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung: Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
bitte einen anderen experten
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

zwei Ereignisse haben Sie beschrieben: 1. Eine Verätzung mit Chlorix; diese kann durch eine Verquellung der Nerven in der Zunge zu einem dauerhaften Schaden geführt haben, der durch Narbenbildung die Empfindlichkeit der Zunge dauerhaft einschränkt. Das wäre bedauerlich und irreversibel.2. Putzen mit einem scharfen Mittel; das kann keine dauerhaften Schäden verursacht haben und ist insofern bei den weiteren Überlegungen nicht wichtig.

Die richtige Überlegung der Kollegin führte dahin, dass es zumindest für die Störung des Geruchssinnes einen anderen Grund geben muss als die Arbeit mit Putzmitteln und die Verätzung. Ein sehr häufiger Grund für so eine Störung ist eine chronische Entzündung der Kieferhöhle. da der HNO- Arzt aber "nicht gefunden" hat, wird diese unwahrscheinlicher. Dennoch sollte einer Ultraschall- oder MRT- Untersuchung der Kieferhöhlen erfolgen, um endgültige Klarheit darüber zu gewinnen.

Ist die Kieferhöhle frei, ist die von der Kollegin erwähnte neurologische Untersuchung fällig. Der Geruchs- und Geschmackssinn wird über Hinrnnerven vermittelt; wenn diese durch eine Erkrankung irritiert sind, funktionieren sie nicht mehr richtig. Tumore hier sind zwar selten, aber doch auszuschließen!
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Sie haben die Antworten von mir und meiner Kollegin gelesen. Haben Sie weitere Fragen oder möchten Sie die Antworten bewerten?

Danke
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung: Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin