So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24420
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

ich habe weißen dicken Schleim im Stuhlgang! Was kann das sein?

Kundenfrage

ich habe weißen dicken Schleim im Stuhlgang! Was kann das sein? seit 2 Wochen tut mir auch rechts am Rücken (von mir aus rechts) an den Rippen was weh! Was kann das sein? Danke!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

das kann eine Entzündung des Enddarms sein, auch eine Wurmerkrankung. Bitte lassen Sie ihren Stuhl untersuchen. Ist der in Ordnung, kann man den Enddarm spiegeln, um zu sehen, ob die Schleimhaut in Ordnung ist. Nur der Vollständigkeit halber (pardon): Analverkehr kann dazu führen, dass Schleim und Sperma noch mit dem Stuhlgang ausgeschieden werden.

Schmerz, wie von Ihnen beschrieben, hat damit wahrscheinlich nichts zu tun. Meistens sind es Wirbelblockaden oder Muskelverspannungen, die man z. B. mit Ibuprofen oder Chirotherapie behandeln kann.
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mein letzter Analverkehr is 1 Monat her! Also scheidet das aus!
glaube ich! Ich habe eine Gluten Allergie und penecilien! Nehme ich nicht zu mir! Dieser Schleim ist erst seit 3 Tagen!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, dann bitte das tun, was ich vorgeschlagen habe: Beim Hausarzt ein Stuhlröhrchen holen und untersuchen lassen, und nur beim Weiterbestehen der Beschwerden ohne Nachweis von Würmern etc. den Darm nachschauen lassen.

Als Allergikerin kann so eine Schleimhautreizung auch einfach durch Unverträglichkeit eines Nahrungsmittels ausgelöst werden; dann verschwindet sie so, wie sie gekommen ist. Das wünsche ich Ihnen!

Herzlichst, Dr. Höllering

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin