So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19846
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo ich habe mal eine Frage zu Laktoseunverträglichkeit,

Kundenfrage

Hallo ich habe mal eine Frage zu Laktoseunverträglichkeit, da ich über einen etwas längeren Zeitraum nun immer wieder Probleme mit meinem Magen-Darm-System habe und meist wenn ich Milchprodukte gegessen habe.
Nun wollte ich fragen ob es so etwas sein könnte bzw ob ich das lieber bei meinem Arzt abklären lassen sollte, da es recht unangenehm ist wenn man auf Arbeit ist.
Ich bedanke XXXXX XXXXX einmal im voraus für Ihre Antwort und hoffe das Sie mir weiterhelfen können.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

im geschilderten Fall kann durchaus eine so.g Laktoseintoleranz, also die Unverträglichkeit von Milchzucker, die Ursache der Beschwerden sein, sodass ich zu einer entsprechenden Abklärung unbedingt raten würde. Zunächst können Sie dazu einen Selbsttest durchführen. Trinken Sie ein Glas Milch auf leeren Magen. Treten dann Symptome wie Bauchschmerzen, Unwohlsein, Durchfall, Gasansammlungen, oder Blähungen auf, sollten Sie den Hausarzt aufsuchen, der die Diagnose durch einen Laktosetoleranztest und H2-Atemtest bestätigen kann, die Kasse übernimmt dabei die Kosten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin