So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmedizin; Urogynäkologie
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Mein Mann hat am Hodensack vorne offene nässende Stellen die

Kundenfrage

Mein Mann hat am Hodensack vorne offene nässende Stellen die mit brennenden Schmerzen verbunden sind ohne zu jucken. Haben mit Babyöl gereinigt und Multilindsalbe draufgetan. Er ist sehr ungeduldig und aufgebracht über den Zustand, möchte auch nicht zum Arzt gehen. Liegen wir mit der Behandlung wenigstens richtig?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Mit der Behandlung sind Sie schon richtig, was die Wundbehandlung angeht.
Nur woher kommt die nässende Stelle?

Hier können verschiedene Aspekte herangezogen werden:
a.) Herpes
b.) Pickel
c.) Lues
d.) verletzung nach z.B. Rasur
All diese Krankheiten müssen erkannt und spezifisch behandelt werden. Bringen Sie ihren Mann dazu, zum Arzt zu gehen, da sonst z.T. schwerwiegende Folgen entstehen können.

Gute besserung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also ich bin mir sicher, dass mein Mann nicht fremdgeht und unser sexualleben ist seit langem nicht mehr möglich aufgrund meiner Erkrankung, da würde ich lues, herpes ausschliessen, Rasur ist auch keine erfolgt, er klagte aber schon seit einigen Monaten über Schmerzen in der Leiste, er ist starker Raucher, jeden Abend mal ein paar Bierchen, selbständiger Unternehmer mit viel Stress und auch von Gewicht her sehr mager/schlank
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, wenn Sie das auschließen können können wir die Geschlechtskrankheiten vergessen. Wenn er Schmerzen in der Leiste hatte, ist eventuell ein Infekt vorhanden, der jetzt nach außen gebrochen ist. Einfach gesagt.

wir brauchen ein Blutbild mit Enzündungsparametern und von den nässenden Stellen einen abstrich, ob eventuelle erreger zu identifizieren.

Der Arztgang bleibt auch so weiterhin unausweichlich, z.B. beim Hautarzt.

Alles Gute.
Dr. Schröter und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Besten Dank
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gerne geschehen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Für die Beschwerden stellte sich eine Krampfader am Hodensack heraus
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Info.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin