So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

meine mutti ist jetzt 62jahre. sie fragt wie lange dauern bei

Kundenfrage

meine mutti ist jetzt 62jahre. sie fragt wie lange dauern bei einer frau die wechseljahre. denn meine mutti hat öfters mal ein tag eine schmierblutung und auch oft aufsteigende hitze.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Abend,

ein exakter Zeitraum hierfür lässt sich nicht definieren. Vom Zeitpunkt der allerersten Symptome bis zum Ende der Wechseljahre können bis zu 12 Jahre vergehen. Es ist aber davon auszugehen, dass Ihre Mutter im Alter von 62 Jahren die Wechseljahre bald hinter sich liegen hat. Um den Hormonstatus zu prüfen , sollte Ihre Mutter einen Termin beim Frauenarzt vereinbaren, auch um andere Ursachen für die Schmierblutungen ausschliessen zu lassen. Der Frauenarzt wird eine körperliche Untersuchung und eventuell einen Ulrataschall vornehmen. Gegen die Beschwerden kann ein pflanzliches Hormonpräparat verschrieben werden, wenn diese im hormonellen Bereich zu suchen sind.
Mögliche andere Ursachen wären eine Störung der Schilddrüse. Diese wäre dann von einem Endokrinologen zu kontrollieren und zu behandeln.
Ich wünsche Ihrer Mutter rasche Besserung und Klärung Ihrer Beschwerden,

MFG


Dr. Garcia

Sollten noch Fragen bleiben, beantworte ich diese gerne.



Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte mit dem Klick auf den AKZEPTIEREN Button. Vielen Dank und alles Gute.