So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19984
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo. frau zimmermann hier.ich habe eine frage: mein lebensgefährte

Kundenfrage

hallo. frau zimmermann hier.ich habe eine frage: mein lebensgefährte hatte 2010 die diagnose hodenkrebs bekommen. er wurde operiert ein hoden wurde entfernt und es folgte eine chemotherapie. danach ging es ihm wieder sehr gut bis heute. er fühlt soweit ganz gut und ist auch voll arbeiten. heute sagte er das er beim urin lassen blut manchmal mit dabei hat. nun mahen wir uns große sorgen das wieder was neues ist.was kann das sein. ich hoffe sie können mich helfen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

eine solche Blutbeimengung im Urin hat in den weitaus meisten Fällen eine harmlose Ursache. Es kann sich dabei um einen Harnwegsinfekt, eine Steinbildung, oder eine Entzündung, oder Vergrösserung der Prostata handeln. Ein bösartiger Hintergrund ist dabei sehr selten. Dennoch sollte Ihr Lebensgefährte bitte zur Abklärung den Urologen aufsuchen, der eine genaue Diagnose stellen kann, damit ist er auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

heute war mein lebensgefährte beim urologen und er hat einen termin zum ct bekommenum zu sehen wo der stein liegt. es besteht der verdacht auf ein nierenstein. er hat auch kein so guten appetit.und der arzt sagte das er eine harntransportstauung hat.

 

 

 

 

danke XXXXX XXXXX

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
mein papa spuckt oft morgens sehr dickflüßig unmit ein bißchen blut. meine mutti fragt sich nun was es sein kann
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es kann sich dabei um eine Magenschleimhautentzündung, eventuell auch um ein Magengeschwür handeln. Dies wäre durch eine Magenspiegelung abzuklären.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich hatte mir letztens mit ihnen über mein lebensgefärten geschrieben wegen des blutes im urin. heute waren wir beim urologen und es soll ein ct gemacht werden um zu sehen wo der stein liegt. es betseht der verdacht auf ein nieren stein. er hat auch einen harntransportstau und hat keinen appetit. ich hoffe nur das es nicht wieder was bösartiges ist.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

keine Sorge, von einem bösartigen Zusammenhang ist dabei ganz sicher nicht auszugehen. Es bleibt die weitere Abklärung abzuwarten, dann kann über das weitere Vorgehen zur Entfernung des Steins entschieden werden.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin