So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmedizin; Urogynäkologie
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Hallo! Ich habe ein großes problem. Ich vermute mal das

Kundenfrage

Hallo!

Ich habe ein großes problem. Ich vermute mal das Mein Kreislauf verrückt spielt. Seit 4 Tagen habe ich dermaßen Kreislaufprobleme, sodass ich Angst habe vor die Tür zu gehen. Symptome: Herzrasen (Das gefühl das Herz überschlägt sich), Schwindel, Benommenheit, die Angst umzukippen, dazu vereinztelt Panikattacken. Dazu kommt noch das gefühl "krank" zu sein, das gefühl man hätte eine erhöhte Temperatur obwohl die Körpertemperatur völlig normal ist, und eine art ganz leichtes Kratzen in der speiseröhre. (Kein Sodbrennen)

Seit 4 Tagen habe ich das jetzt schon. Kann das noch normal sein? Ich hab richtige Angst teilweise. Kann es am wetter liegen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

nein das kann nicht normal sein.

Sicherlich kann es am Wetter liegen, wenn Sie zu wenig getrunken haben, dann treten genau diese Symtome auf. Alles was Sie anführten, ist eine Symtom von zuwenig Flüssigkeit.

Da Sie auch schon versucht haben, mehr zu trinken, sollten Sie sich bei Ihrem Hausarzt vorstellen. Es muß die Schilddrüse, Herz, Blut, Blutdruck abgeklärt werden, ob hier eine Unregelmäßigkeit besteht.

Trinken sie ausreichend und nehmen den Arzttermin wahr.

Gute besserung und

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schröter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für Ihre Antwort.

Blut ist bereits untersucht worden. Das einzige was ich habe ist erhötes Cholesterin. Zudem habe ich auch einen leichten Blutgeschmack im Mund. Kann es am Cholesterin liegen?
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nein, der Blutgeschmack kann nicht vom Choelsterin kommen. Die Organe (Schilddrüse, Magen etc. ) müssen abgecheckt werden.

MfG


Dr. Schröter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
okay, dann habe ich noch eine letzte Frage:

ich habe vor ca 1 Woche aufgehört damit, Eisentabletten zu nehmen. Nach ca. 2 Tagen fingen dann die Symptome an die ich jetzt habe.

Das würde den Blutgeschmack im Mund erklären, allerdings nehm ich die Tabletten ja jetzt nicht mehr.

Könnte es daher kommen?
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Gerne.

Warum haben Sie den Eisentabletten genommen, Wenn Sie die wegen Eisenmangels genommen haben ist es ok. Dann kann aber Ihr Schwindel auch daran liegen, daß sie eine Art Blutarmut haben. Der Blutgeschmack kann vom eisen kommen.

Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie haben meine Antwort gelesen!

Sollten Sie weitere Fragen haben, bitte sehr. Wenn nicht, dann gilt die Frage nach den allgemeinen Geschäftsbedingungen als beantwortet. In diesem Fall bitte ich Sie, den "Akzeptieren" Knopf zu betätigen, damit meine Expertenarbeit honoriert werden kann.

Vielen Dank!