So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schröter.
Dr. Schröter
Dr. Schröter, Facharzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1158
Erfahrung:  Präventionsmedizin; Urogynäkologie
67160449
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schröter ist jetzt online.

Grüß Gott, meine Schwiegermutter hatte vor 8 Monaten eine

Kundenfrage

Grüß Gott, meine Schwiegermutter hatte vor 8 Monaten eine Brustkrebsoperation. Bis heute ist die Wunde nicht verheilt. Es bildet sich immer wieder Wundsekret, z.T. in Kombination mit Eiter. Für mich sieht das nach einer nosokomialen Infektion aus. Wie kann man das rausfinden. Gibt es Spezialisten im Raum München? Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich grüße sie herzlich,

Wenn sich nach einer Operation Wundsekret und Eiter bildet, sit dies ein Zeichen für eine Infektion. Eine nosokomiale Infektion bedeutet, daß die die Infektion im Krankenhaus erworben wurde. Herausfinden werden Sie das nicht können, da für diese Infektionen meistens "normale" Bakterien verantwortlich sind, die im Krankenhaus durchaus als normal anzusehen sind. Diese Bakterien sind üblich auf der Haut vorhanden und könne bei Wunden eben zu einer Infektion mit Eiterbildung führen.

Die Behandlung sieht folgendermaßen aus: Man sollte aus dem Wundsekret bzw. Eiter einen mikrobilogischen Abstrich machen und die Bakterien identifizieren. Aufgrund diser Untersuchungen kann man sodann das richtige Antibiotikum herausfinden, das gegen die Bakterien optimal wirkt. Wichtig ist, daß der Abstrich in ein mikrobiologisches Labor geschickt wird. Weitere Spezialisten sind im Moment nicht erforderlich.

Ich wünsche Ihrer Schwiegermutter alles Gute und baldige Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schröter

Dr. Schröter und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Dr. Schröter,
vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. Meine Schwiegermutter war kürzlich deswegen im Krankenhaus, hat auch Antibiotika bekommen. Ist es denkbar, dass dies geschehen ist, ohne nach dem "richtigen" Antibiotika zu suchen bzw. gibt es weitere mögliche Ursachen neben einer Infektion.
Danke. Gruss,
Mathias Ricker
Experte:  Dr. Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter ´Herr Ricker,

ja das ist möglich. Für eine Eiterbildung ist immer eine Bakterieninfektion verantwortlich. Weitere Ursachen außer Bakterien gibt es nicht.

Also, sprechen Sie mit dem behandelnden Arzt.

Alles Gute

Dr. Schröter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin