So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

ICH HATTE VOR 2 JAHREN EINEN LAGERUNGSSCHWINDEL LINKS UND HATTE

Kundenfrage

ICH HATTE VOR 2 JAHREN EINEN LAGERUNGSSCHWINDEL LINKS UND HATTE IHN VOR CA.3
WOCHEN RECHTS.VOM HNO ARZT HABE ICH LAGERUNGSÜBUNGEN BEKOMMEN DOCH DURCH
DAS AUSLÖSEN DES SCHWINDELS IST MIT STÄNDIG ÜBEL UND ICH KXXXXX XXXXXM ETWAS ESSEN.GIBT ES KEINE ANDERE THERAPIEFORM?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

der benigne Lagerungsschwindel entseht durch kleine Kristalle in den Bogengängen des Gleichgewichtsorganes. Durch die Übungen werden diese Kristalle besser verteilt und reizen so das empfindliche Gewebe der Bogengänge nicht mehr. Leider muss man diese Übungen sehr oft und wirklich regelmäßiug machen, um einen nachhaltigen Effekt zu merken. Wichtig ist es auch, reichlich zu trinken, um einerseits die Durchblutung zu fördern und andererseits durch Verdünnungseffekte diese Kristalle aufzulösen.

Leider gibt es keine Behandlung, die die Ursache bekämpft, weil die Ursachen nicht bekannt sind.

Ich hoffe, dass sie mit den Übungen eine Besserung erreichen.

Kennen sie alle Übungen denn schon?

Es gibt einige Medikamente, aber die sind sehr unspezifisch und oft mit Nebenwirkungen verbunden. (Kortison, Antiepileptika, Sedativa) Daher würde ich davon abraten.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hier noch der Vollständigkeit ein Link zu den Videos der einzelnen Manöver.

http://www.vertigocenter.ch/straumann/movies/index.htm

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin