So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  20 Jahre eigene Praxis, Allgemein und Tropenmedizin.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Leide etwa 2 monate an herpes zoster. habe trotz der vielen

Kundenfrage

Leide etwa 2 monate an herpes zoster. habe trotz der vielen schmerzmittel immer noch höllisc he schmerzen. meine ärztinmeint, nach 6 wochen würde es mir schon besser gehen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

solch eine Zoster-Neuralgie äußerst sich in zum Teil sehr extrem starken Nervenschmerzen als Folge einer Gürtelrose. Hier sind vor allem ältere Menschen betroffen. In erster Linie sind natürlich Schmerzmittel einzusetzten, aber in vielen Fällen so wie bei Ihnen zeigen sie nach einiger Anwendungszeit keine Wirkung mehr. Hier sollten dann Antidepressiva oder Gabapentin angewendet werden , welche , in niedriger Dosierung eingesetzt, die Schmerzweiterleitung zum Gehirn hemmen. Mögliche Behandlungsmethoden sind örtlich betäubende Salben oder Pflaster, Capsaicin-Cremes oder der Einsatzt elektrischer Stimulation von Hautnerven. Weitere Hilfe ist evtl. auch von ärztlichen Schmerztherapeuten , auch in einer Schmerzklinik, zu erwarten um Patienten den Umgang mit ihren Schmerzen zu erleichtern. Wenden sie sich hierzu bitte recht bald an einen Neurologen oder anIhren Hausarzt, damit sie die hier vorgeschlagenen Möglichkeiten mit Ihm besprechen können. Von alleine gehen diese Schmerzen nicht weg und sind daher behandlungsbedürftig. Je schneller hier eie Behandlung einsetzt, ist die Möglichkeit einer Heilung gegeben.

 

Ich wünsche Ihnen rasche Besserung und alles Gute,

 

MFG

 

DR. Garcia

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin