So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20596
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Und was kostet die künstliche Befruchtung?bei uns wird das

Kundenfrage

Und was kostet die künstliche Befruchtung?bei uns wird das keine kk übernehmen...
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

die Kosten liegen dabei bei ca. 2000 Euro und die Erfolgschance bei ca. 30%.
Sie sollten aber in jedem Fall dazu mit Ihrer Krankenkasse Rücksprache halten, zumindest ein Teil der Kosten wird doch in den meisten Fällen übernommen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe mich schon im kinderwunschzentrum München großhadern infomiert...die meinten es würde zwischen 5000€-7000€ Kosten...aber das Geld hab ich jetzt auch nicht auf einmal...und die Frau sagte mir das bei meinem Fall keine kk was zahlt...
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es kommt auf die Anzahl der Versuche an, ein Versuch sollte in etwa bei 2000 Euro liegen. Die Regelung der Kostenübernahme kann dabei von Kasse zu Kasse etwas unterschiedlich sein, zur einer Nachfrage würde ich daher in jedem Fall raten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Zuerst einmal vielen dank für Ihre antworten...ein Versuch müsste schon reichen...bin immer schnell schwanger geworden...und muss man gleich die Summe auf einmal zahlen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist nicht unbedingt notwendig und wäre eine Sache der Absprache mit dem jeweiligen KiWu-Zentrum.
Ich hoffe mit Ihnen auf einen schnellen Erfolg.

MfG,
Dr. N. Scheufele