So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20104
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Meine Tochter ist 11 Jahre alt und seit einiger Zeit bekommt

Kundenfrage

Meine Tochter ist 11 Jahre alt und seit einiger Zeit bekommt sie Schwindelgefülle und Übelkeit. Meistens muss sie sich 1 x Übergeben und dann ist gut. Ich dachte, dass passiert immer, wenn sie ein test in der Schule hat. Aber letztens ist das am Samstag pasiert, wo sie sogar zum Geburtstag einegeladen wurde. So was würde sie sich nie entgehen lassen... Sie kamm nicht hoch, war blass, hat ca. 4 Stunden geschlaffen und danach war wie neu. Und gestern kam das noch mal.... Übelkeit, Schläfrigkeit, 1 x Übegeben und es war wieder gut....Sie ist grundsätzlich sehr gesund, stark und sportlich, sehr gut in der Schulle, ehergeizig und zuverlässig. Daher Schumeln würde ich erstmals ausschliessen....

Dazu muss ich noch sagen: im verlaufe letzten Jahres hatte sie öfters Kopfschmerzen.
Im Sommer 2011 hatte sie eine Zecke, die relativ schnell entfernt wurde (nach 2 Tagen)
Wir waren beim Arzt, der meinte aber ist nichts da keine Rötung aufgetreten ist.

Gleich zum Arzt zu laufen... weiss ich nicht, ob genug Grunde vorliegen.... Soll ich doch gehen, Blut untersuchen lassen oder mache ich mir Sorgen um nichts....?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in diesem Fall sollten Sie doch bitte unbedingt eine ärztliche Abklärung des Problems durchführen lassen. Für eine Spätform der Borreliose als Folge des Zeckenbisses ist diese Symptomatik zwar nicht unbedingt typisch, dennoch sollte dies durch gezielte Blutuntersuchung ausgeschlossen werden. Ebenso wäre ein latenter Magen-, Darminfekt abzuklären. Bitte bestehen Sie auf einer baldigen Diagnostik, nur so kann ein ernster Hintergrund sicher ausgeschlossen werden.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Dr. Scheufele,
welche andere Ursachen kann es bei einem 11 Järigen Kind für solche Symptome noch geben? Gruss Kasia
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Kasia,

 

auch in dem Alter kann schon ein Kreislaufproblem solche Symptome hervorrufen, ebenso ein Kalziummangel. Auch dies wäre abzuklären, wenn sich keine Infektion feststellen lässt.

Zudem sollte auch eine hormonelle, oder neurologische Ursache abgeklärt werden.

 

MfG,

Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin