So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24674
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Aufgrund eines Fersensporns im linken Fuß kam es nach zahlrecihen

Kundenfrage

Aufgrund eines Fersensporns im linken Fuß kam es nach zahlrecihen konservativen Behandlungen zu keiner Besserung, so daß ich mich zu einen Durchtrennung des Nerves entschied, nach Abheilung der OP Narbe-ca im Nov. 11- kam es in weiterem Maase zu starken , brennenden Schmerzen im OP Berei8ch, Knöchgel, Aussenfuß und Innnenfuß, die mich nach längerem Sitzen nicht mehr gehen lassen, d. h. der Druckschmerz ist im ganzen Fuß und nicht nur der brennende Schmerz -sh. oben -was ist zu tun, falls man diese Frage so stellen kann? Besten Dank, Heidi Krcmar, 64 Jahre .
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Das ist ja ein ärgerliches Ergebnis! Diese Beschwerden können davon kommen, dass sich in den durchtrennten Nerven kleine Narbenknötchen gebildet haben, die nun wiederum Schmerzen verursachen.

Ein Neurologe kann die Nerven ausmessen und feststellen, ob der Schmerz wirklich von der Fuß- OP herrührt. Falls ja, bleibt eigentlich nur, einen guten Neurochirurgen nachoperieren zu lassen, um die Knötchen schonend zu veröden.