So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  mehr als 30 Jahre Berufserfahrung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prävention, Psychotherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Habe seit 10 Jahren ein Implantat,(Achselschnitt) will dieses

Kundenfrage

Habe seit 10 Jahren ein Implantat,(Achselschnitt) will dieses entfernen lassen, Brust hängt etwas,
soll gestrafft werden u. altes Implantat entfernt werden und nach ca. 3/4 Jahr
dann ein neues Implantat eingesetzt werden. Ich würde aber eine einzige OP
vorziehen und nicht 2...OP s. Oder nicht straffen lassen ? Ich würde mich freuen,
wenn Sie mir einen Rat geben könnten. ( Bin 64 Jahre alt)
Vielen ,vielen Dank XXXXX XXXXX !!!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag!

Handelt es sich um einen rein kosmetischen Eingriff oder um eine Korrektur bei einer Brusterkrankung, wie z.B. Brustkrebs. Haben Sie nur ein Implantat oder sind beide Brüste zu korrigieren?

Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es handelt sich um einen rein kosmetischen Eingriff,keine Brusterkrankung.

Habe in beiden Brüsten Implantate. Ich weis nicht, ob eine Straffung unbedingt

erforderlich ist , das sagte mir mein Arzt, bei dem die Implantate vor 10 Jahren

eingesetzt wurden. Es müssen ja nun grössere Implantate rein, und dann können

die Brüste in 4-5 Jahren noch mehr hängen..

 

Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Rückinformation!

Sicher sollte die Größe der Implantate harmonisch zur Gesamtsituation des Körpers stehen, daher möchte Ihr Operatuer auch erst die Straffung und dann die Neuimplantation durchführen. Da hier der axillären Weg gewählt wurde, besteht hier nur die vom Operateur empfohlene Möglichkeit.
Wenn Sie aber auf einer Korrektur in einer Sitzung bestehen, kann sicher auch in gleicher Sitzung eine Angleichungsmastopexie mit Neuimplantation durchgeführt werden, im Zweifel auch mit einer Reduktion des überschüssigen Gewebes ( sogenannte Angleichungsmastopexie mit Reduktionsplastik). In diesem Falle entstehen aber neue Narben, auch kann es sein, dass die Brustwarzen neu implantiert werden müssen.
Daher rate ich Ihnen zu einem nochmaligen klärenden Gespräch mit Ihrem Operateur oder Sie holen sich eine zweite Meinung in einer anderen Klinik ein! Die genaue Situation kann nur anhand des Lokalbefundes getroffen werden und sollte mit Ihnen auch vor Ort besprochen werden.


Alles Gute !

Dr. Sigrid Jahn!

Bitte hilfreiche Antworten  mit dem Grünen Button "AKZEPTIEREN" kennzeichnen!  Sonst kann mich das Honorar, welches  bei Ihnen abgebucht wurde, nicht erreichen, danke!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich wollte mir von Ihnen die 2. Meinung holen..

.Es besteht also nur die vom

Operateur empfohlene Möglichkeit ??? Bei der Durchführung e i n er OP

braucht doch keine Reduktion des überschüssigen Gewebes durchgeführt werden.?oder?Es ist leider nicht die Antwort, die ich erwartet habe.

 

Mit freundl.Gruß

Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, sicher kann eine Bruststraffung mit Neueinlage der Implantate durchgeführt werden. Das ist ja aus der Mammachirurgie bei Mammakarzinomen bekannt. Dort wird je nach Situation in einer Sitzung die Brust rekonstruiert und gleichzeitig bei Notwendigkeit ein Implantat eingelegt.
Das sollte auch bei Ihnen kein Problem darstellen. Berücksichtigen Sie aber bitte, dass wir hier den klinischen Befund nicht kennen und daher nur allgemeine Antworten geben können.
Die Entscheidung treffen Sie gemeinsam mit Ihrem Operateur, der den Lokalbefund am besten kennt.
Generell besteht aber die Möglichkeit in einer Sitzung zum Erfolg zu kommen!


Mit freundlichen Grüssen!

Dr. Sigrid Jahn!

Bitte hilfreiche Antworten  mit dem Grünen Button "AKZEPTIEREN" kennzeichnen!  Sonst kann mich das Honorar, welches  bei Ihnen abgebucht wurde, nicht erreichen, danke!
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.


Hallo!

Sie haben meine Antworten gelesen. Wir hatten eine ausführliche Konversation. Die Antworten entsprechen den Leitlinien und den Ansprüchen an eine moderne und aufklärungsorientierte Medizin.

Sofern Sie mit meinen Antworten zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antworten gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antworten, indem Sie unter meinen Antworten einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken, damit das bereits von Ihnen gezahlte Honorar mich auch erreicht, danke!

Mit freundlichen Grüssen

Dr. Sigrid Jahn!