So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  mehr als 30 Jahre Berufserfahrung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prävention, Psychotherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Mein Lebensgefährt, 61 Jahre, ltd. Angesteller, hat seit ca

Kundenfrage

Mein Lebensgefährt, 61 Jahre, ltd. Angesteller, hat seit ca 1 JAHR wechselnde Beschwerden, hauptsächlich Schwindel, Kopfshmerzen und hin u wieder absolut Schwäche. Z.Zt. liegt er seit 5 Tagen im Bett, isst nicht und will kaum reden. Notarzt war da, körperlich alles ok. Im letzten Jahr urde von RÖ HWS über Schädel-CT bis hin zum Herzkatheder alles gemacht, ohne Befund. Burnout? Was tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

hier ist nach einer neurologischen und orthopädischen Untersuchung dringend eine weitere internistische Abklärung zu empfehlen.
Solche Beschwerden können durch eine chronische Infektion mit dem EB-Virus (Pfeifferschen Drüsenfieber = infektiöse Mononukleose) hervorgerufen werden.
Auch wäre eine weitere Forschung nach Borrelien, Lues oder eine Stoffwechselerkrankung wie Diabetes, Nebennierenschwäche, Schilddrüsenunterfunktion zu forschen.

Besteht dies alles nicht, ist ein Verdacht auf Burnout sehr wahrscheinlich und dann können Sie professionelle Hilfe bei einem Neurologen/Verhaltenstherapeuten erhalten.

Alles Gute und rasche Besserung!

Ihre Dr. Sigrid Jahn

Hilfreiche Antworten bitte akzeptieren, Danke!