So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20205
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Am 18.3. Haben Sie mir schon einmal eine Frage bez. Eines Atheroms

Kundenfrage

Am 18.3. Haben Sie mir schon einmal eine Frage bez. Eines Atheroms beantwortet. Nun neues Problem: Die verheilte Narbe zeigte einen kleinen "bläulichen Knubbeli", der Arzt wusste nicht warum. Seit 2 Tagen süttert nun die Narbe geruchlos, leicht hellbraun,aber man sieht nicht woraus. Ist das pathologisch?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

leider ist die geschätzte Kollegin Hamann in dieser Woche nicht anwesend, vielleicht kann ich Ihnen daher mit der Beantwortung der Frage helfen.

Da die Narbe Flüssigkeit absondert, kann eine bakterielle Wundinfektion die Ursache sein. Raten würde ich daher zu einer lokalen Behandlung mit Fucidine in Creme-, oder Gazeform, damit mache ich in solchen Fällen gute Erfahrungen, ein Rezept dazu kann der Hausarzt ausstellen. Tritt damit keine rasche Besserung ein, wäre eine erneute, operative Revision mit Ausschneidung des betroffenen Gewebes zu empfehlen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Noch eine kleine Zusatzfrage: Es ist nicht ersichtlich, aus welchem Teil der Narbe die Flüssigkeit Austritt, könnte ev. Sogar ein "Löchlein" einer Klammer sein. seltsam, oder?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

diese Sekretion kann in dem Fall auch als eine entzündliche Reaktion auf das verwandte Naht-, bzw. Klammermaterial auftreten. Die Behandlung mit Fucidine sollte aber auch dann Erfolg zeigen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin