So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19843
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, eine Frage : wie könnte ein zeitweise auftretender

Kundenfrage

Guten Tag, eine Frage : wie könnte ein zeitweise auftretender Brechreiz verbunden mit "würgendem Husten" erklärt werden.Vorwiegend bei eher leerem Magen, oft nach vielem rauchen oder langer Nacht.Aber kein Gefühl von Sodbrennen!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Patient

Das starke Husten kann den Magen auch so sehr reizen, dass es zu einem Brechreiz kommt, vor allem wenn man mehrmals nacheinander stark und lange Husten muss.
Die lange Nacht, viel Rauchen und der leere Magen sind keine Bedingungen, damit sich Magen und Lunge auf Dauer wohl fühlen werden.
Versuchen Sie (in Ihrem Alter geht das noch sehr gut) das Rauchen zu reduzieren und am besten ganz auf zu hören sowie einen komplett leeren Magen zu vermeiden.


Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie in diesem Fall, meine Antwort zu akzeptieren. Gerne beantworte ich Ihnen weitere Nachfragen.

Mit freundlichen Grüssen und Gute Besserung

Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort. Vollkommen missverstandene Frage, da es hier überhaupt nicht um Husten geht,sondern primär um Übelkeit und Brechreiz! So, wie man sich übergibt, aber ohne Ergebnis.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

auch ohne Sodbrennen lässt Ihre Schilderung auf eine Magenschleimhautreizung mit zu hohem Spiegel an Magensäure als Ursache des Problems schliessen. Dafür spricht auch, dass die Beschwerden vornehmlich auf leerem Magen und nach vielem Rauchen auftreten. Raten würde ich dabei zunächst zur Anwendung von Maaloxan (rezeptfrei in der Apotheke). Tritt damit keine kurzfristige Besserung ein, käme zur weiteren Abklärung eine Magenspiegelung in Betracht, dazu sollten Sie sich dann bitte an einen Gastroenterologen wenden. Auch eine eventuelle, infektöse Ursache (z.B. Helicobacter pylori) kann damit dann ausgeschlossen werden.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19843
Erfahrung: Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin