So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20337
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo, ich habe seit über 1,5 monaten eine mykoplasmeninfektion

Kundenfrage

hallo, ich habe seit über 1,5 monaten eine mykoplasmeninfektion (wahrscheinlich nach geschlechtsverkehr), kann nur noch schwer sitzen, stechen im unterleib etc. aber weniger brennen beim wasserlassen. Habe nach monuril und cyprofloxacin nun docyciclin bekommen, was aber ebenfalls nicht anschlägt. auch naturmittel wie globulis und cysterol akut helfen nur kurzfristig besser... wissen Sie noch einen rat für mich, was ich noch tun kann, was hilft außer antibiotika gegen diese bakterien? vielen dank XXXXX XXXXX antwort!! MFG. Katharina
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Katharina,

es kommt recht häufig vor, dass die Keime in einem solchen Fall Resistenzen gegen einige Wirkstoffe ausbilden und die Behandlung dann keinen Erfolg hat. Ratsam wäre daher eine erneute Abstrichentnahme und Laboruntersuchung mit sog. Antibiogramm, mit dem ausgetestet wird, welches Medikament erfolgreich einsetzbar ist (bi Mykoplasmen häufig Erythromycin). Je nach Befund kann man dann gezielt behandeln.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele