So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20348
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich sitze grad im Wohnzimmer, füttere das Baby und

Kundenfrage

Hallo,
ich sitze grad im Wohnzimmer, füttere das Baby und jetzt hab ich kein Gefühl mehr im kleinen Finger mir ist heiß, ich schwitze, habe Herzklopfen und glaub ich bekomme einen Schlaganfall. Blutdruck 114/83 udn Puls 101. Ist das ein Schlaganfall?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

diese Werte sind absolut kein Grund zur Sorge und auch von der Gefahr eines Schlaganfalls ist dabei wirklich nicht auszugehen. Es kann sich einfach um eine vegetative Kreislaufstörung handeln, auch Stress, oder eine Regulationsstörung der Schilddrüse können dabei eine Rolle spielen. Von daher sollten Sie zunächst den weiteren Verlauf abwarten und sich bitte nicht beunruhigen. Nur wenn die Beschwerden weiter anhalten, oder zunehmen sollten, wäre eine Abklärung durch den Hausarzt, den hausärztlichen Notdienst, oder die Ambulanz einer Klinik zu empfehlen, eine ernste Gefahr besteht aber wirklich nicht.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

vielen lieben Dank. Blutdruck hat sich auf 120/77 gesenknt und Puls ist 81. Allerdings ist mir immer noch leicht schwindlig und ein bisschen benommen und habe ein drückendes/ beklemmendes Gefühl im Brustraum. Ich hatte das schon öfters, deshalb die beiden Medikamente (Opipramol seid 8 Wochen und Cytalopram seid 1 Woche). Allerdings hatte ich vorher kurzfristig kein Gefühl mehr in den linken Fingern (kleiner Finger und Ringfinger) und plötzlich beim Füttern fing es an. Ich muss dazu sagen, dass ich zwei kleine Kinder im Alter von 2 1/2 und 1 habe. Das was ist hat sich so richtig in meinen Kopf "hineingefressen" ...

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ach ja, Schüldrüse wurde neulich kontrolliert und war in Ordnung

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

zwei kleine Kinder in diesem Alter können schon recht stark belasten, sodass ich dann doch von einer Stresskomponente bei diesem Problem ausgehe. Da Sie Citalopram erst kurze Zeit anwenden, kann auch dies eine umstellungsbedingte Rolle spielen, dann sollte bald eine Besserung eintreten.
Ein ernster Grund zur Sorge besteht hier aber wirklich ganz sicher nicht. Versuchen Sie, sich weniger zu stressen und ab und zu eine "Auszeit" zur Entspannung einzulegen, auch wenn das bei den Kleinen sicher leichter gesagt als getan ist. Vielleicht können Sie auch Unterstützung aus dem Freundes-, oder Familienkreis erhalten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen lieben Dank Herr Dr. Scheufele. Nun bin ich auch nicht mehr ganz so zittrig.

Ja, das sind halt die Schwaben, wollen trotz zwei Kinder Haus und Hof glänzen lassen :-). Ich wünsche ihnen noch viel Spaß bei Ihrer Arbeit und einen wunderschönen Tag.

Grüße

Tatjana

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tatjana,

gern geschehen, auch Ihnen einen schönen Tag und alles Gute.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sorry, ich habe ja schon akzeptiert aber ich hätte noch eine kleine Frage: kann so etwas auch durch eine Atlas-Fehlstehlung im Halsbereich kommen?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tatjana,

die Gefühlsstörung könnte durchaus durch ein Wirbelsäulenproblem auftreten, das wäre dann orthopädisch abzuklären. Die vegetativen Symptome lassen sich damit aber nicht begründen und sind daher doch eher auf Stress zurückzuführen.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke und jetzt lass ich sie in Ruhe arbeiten

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kein Problem, meine Arbeit besteht auch darin, Ihre Fragen zu beantworten ;-).

MfG,
Dr. N. Scheufele